26231007_1614272328633048_8996871052770617845_n

[BT: „Pheromon“ | Tag 3] Die Welt verändert sich – 2118

Hallo, meine Lieben!

Heute macht mal wieder eine Blogtour bei mir Halt und zwar zu „Pheromon – Sie riechen dich*“ von Rainer Wekwerth und Thariot aus dem Planet! Verlag. Ich bin mir sicher, es ist keine Untertreibung zu behaupten, dass dieses Buch heiß ersehnt ist – und das zurecht! Euch erwartet ein wilder Ritt voll unvorhergesehener Wendung und noch so vielem mehr…

Weiterlesen

26229800_2056677464358847_3867311929319368418_n

[BT: „Izara“ | Tag 5] Die Liga und die Gruppierungen

Hallo, Ihr Lieben! Lange war es still in meiner kleinen Bücherwelt, aber das möchte ich jetzt wieder ändern und da mein Jahresrückblick mal wieder auf sich warten lässt, starte ich 2018 einfach mal mit einer tollen Blogtour – und zwar zum Buch „Izara – Das ewige Feuer*“ von Julia Dippel aus dem noch jungen Imprint Loom Light vom Thienemann-Esslinger Verlag. Hierbei handelt es sich um ein Debüt, dem man das Erstlingswerk gar nicht anmerkt. Ganz im Gegenteil gelingt es der Jungautorin sogar, das Genre Romantasy ganz schön aufzufrischen – dabei verbiegt sie sich nicht einmal, sondern entstaubt nur ein paar eingefahrene Motive, die man so authentisch lange nicht zu Gesicht bekommen hat. Langer Rede, kurzer Sinn: es ist fürwahr ein großartiges Buch, das ich wärmstens empfehle und im Rahmen dieser Blogtour gerne etwas näher beleuchte.

Weiterlesen

2017_Heyne_Challenge_Groß

Weiter geht’s: Die Anmeldung zur Heyne-Challenge

Nachdem bereits im Jahr 2017 zahlreiche Bücher aus dem Heyne Verlag gelesen und rezensiert wurden, möchten Lena von „Lenas Welt der Bücher“, Brina von „Kleinbrinas Bücherblog“ und ich euch herzlich zu einer zweiten Runde der „Heyne-Challenge“ einladen, für die man sich ab sofort anmelden kann.

Weiterlesen

Rezension

Blutpsalm von Meredith Winter

Winter_Meredith_2017_Blutpsalm.jpgDie Autorin: Meredith Winter
Dt. Titel: Blutpsalm*
Dt. Erstausgabe: 01.09.2017
Verlag: Sommerburg
Genre: Romantic Suspense

Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands.
Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben …

Weiterlesen

Neuzugänge

Neuzugänge XXL

Man man man, in meiner kleinen, feinen Bücherwelt ist das Chaos ausgebrochen. Keine Neuzugänge, keine Neuerscheinungen und auch keine Statistiken mehr – so geht das aber nicht! Deshalb kurz und knapp: heute habe ich die Neuzugänge von Mai bis September für Euch:

Weiterlesen

Rezension

Ambers magischer Augenblick von Crystal Cestari

Die Autorin: Crystal Cestari
Die Übersetzerin: Maren Illinger
Originaltitel: The Best Kind of Magic (Windy City Magic #1) *
Dt. Titel: Ambers magischer Augenblick *
Band: 1/2
Dt. Erstausgabe: 27.07.2017
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Jugendbuch | Urban Fantasy

Die siebzehnjährige Amber hat ein besonderes magisches Talent: Sie kann die wahre Liebe in den Augen ihres Gegenübers sehen! Sie braucht nur ein paar Sekunden, schon erkennt sie, wer füreinander bestimmt ist – und wer nicht. Deswegen weiß sie, dass sie sich auf gar keinen Fall in Charlie Blitzman verlieben darf. Charlie hat zwar wunderschöne waldgrüne Augen, aber lebt quasi in einer anderen Stratosphäre: viel zu gutaussehend! Vor allem aber: für eine Andere bestimmt. Doch warum grinst er sie immer so süß an? Nicht verlieben, Amber, nicht verlieben!!! Zu spät …

Weiterlesen

heyne-challenge-2017

Heyne-Challenge: Monatsaufgaben für den November!

Da wir den Heyne Verlag, sowie Heyne fliegt und Heyne Hardcore bereits seit einigen Jahren begleiten und uns immer wieder über Neuerscheinungen und neue Autoren schlau machen, haben Lena von Lenas Welt der Bücher, Brina von Kleinbrinas Bücherblog und ich uns entschieden, im Jahr 2017 die Heyne Challenge zu veranstalten.

Für jede Aufgabe, die man hierbei gelöst hat, erhält man insgesamt 2,5 Punkte, sodass man jeden Monat bis zu zehn Punkte verdienen kann. Die absolvierten Aufgaben sollten dabei unbedingt mit in eure Challenge-Seite eingetragen werden, da wir sie ansonsten nicht zählen können.

Weiterlesen

Rezension

Cloud von Claudia Pietschmann

Die Autorin: Claudia Pietschmann
Dt. Titel: Cloud
Dt. Erstausgabe: 10.08.2017
Verlag: Arena
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendthriller

Emma ist verliebt: Paul versteht sie wie kein anderer, seit ihr kleiner Bruder verstorben ist. Die beiden haben sich zwar noch nie getroffen, aber online teilen sie alles miteinander. Paul will alles über sie wissen und Emma schneidet bereitwillig ihr ganzes Leben für ihn mit. Immer wieder fallen ihm Überraschungen ein, die er ihr über das Internet per Knopfdruck schickt. Aber die netten kleinen Gefallen, die Paul ihr tut und ihr Leben schöner machen, bekommen bald einen bitteren Beigeschmack. Denn für Paul scheint Emma das einzige Fenster zur Welt zu sein. Ihrem Wunsch, sich endlich zu treffen, weicht er aus. Was ist los mit Paul – und gibt es ihn überhaupt?

Weiterlesen

Rezension

Flerya 01 – Drachenschlaf von Emily Thomsen

Die Autorin: Emily Thomsen
Dt. Reihentitel: Flerya
Dt. Titel: Drachenschlaf*
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 12.10.2017
Verlag: Drachenmond
Genre: High Fantasy

Einst verbannte der Drachenkönig Gardorath die Herrscherin der Ghul und bewahrte damit das Reich vor dem Niedergang. Nur die Trägerin des magischen Armbandes Kemantie kann Aine befreien. Nichts anderes will Yadiran, der oberste Feldherr der dunklen Herrscherin und dabei ist ihm jedes Mittel recht. Er entführt Gardoraths Tochter Flerya, die untrennbar mit Kemantie verbunden ist und zieht sie als sein eigenes Kind auf. Ohne Erinnerung an ihre wahre Herkunft schenkt sie ihm ihre ganze Liebe. Doch der kaltblütige Seelenfresser wartet nur auf Fleryas sechzehnten Geburtstag. Es ist der Tag, an dem der Drache in ihr erwacht und sie Aine befreien wird. Der Tag an dem Yadiran ihren Tod fordert. Gebrochen vom Verrat und auf sich allein gestellt, versucht Flerya ihrem Häscher zu entrinnen – und den Untergang Emireschas abzuwenden. (Quelle: Amazon*)

Weiterlesen