Neu im Regal in der 8. KW

Rezensionsexemplare:

Mia Price liebt es, vom Blitz getroffen zu werden. Es löst in ihr eine
überwältigende Energie aus, nach der sie sich immer öfter sehnt. Als
aber ein gewaltiges Erdbeben ihre Heimat Los Angeles fast komplett
zerstört, geht es nur noch ums Überleben. Im Chaos der Nachbeben werben
zwei rivalisierende fanatische Gruppen um Gefolgsleute. Beide
versprechen, dass nur ihre Anhänger den nahenden Weltuntergang überleben
werden, und beide wollen Mia auf ihre Seite ziehen. Ist sie etwa die
Schlüsselfigur der bevorstehenden Apokalypse?

1649 brennt ein Junge auf dem Scheiterhaufen der Inquisition, doch er
stirbt nicht. Denn er ist kein Mensch, sondern ein liosalfar. Verdammt,
getrieben, gefallen. Und unsterblich. Licht ist die Kraft, die ihn am
Leben hält, Dunkelheit macht ihn krank, Eisen versengt seine Haut.
Verborgen lebt er in der Welt der Sterblichen, ständig in Angst, ständig
in Einsamkeit. Bis heute. Bis er Lilly trifft … Lilly ist zunächst
gar nicht begeistert, als sie von Hamburg in die Kleinstadt Viechtach im
Herzen des Bayerischen Waldes zieht. Dann jedoch lernt sie den
mysteriösen Alahrian kennen. Doch wird ihre Liebe ihn wirklich erlösen
können? Oder wird sie ihn nur noch tiefer in die Dunkelheit stürzen? Wie
weit darfst du gehen? Um zu schützen, wen du liebst? Wenn es der
einzige Mensch ist, den du jemals lieben wirst?

Die Macht eines legendären Parfüms 1799 entdeckt der Parfümeur Giles
L’Étoile im Gefolge einer ägyptischen Expedition die Mumien zweier
Liebender, die sich noch im Tod an den Händen halten. Bei ihnen wird ein
geheimnisvolles Artefakt aus der Parfümmanufaktur Kleopatras gefunden.
Mehr als zweihundert Jahre später versuchen die Geschwister Jac und
Robert L’Étoile, ihr Familienunternehmen vor dem Bankrott zu bewahren,
und kommen der alten Legende eines Duftes auf die Spur, der den Menschen
über den Tod hinaus ihren Weg weisen soll. Plötzlich verschwindet
Robbie, und in seinem Labor wird ein Toter gefunden. Gemeinsam mit ihrem
Exfreund Griffin macht sich Jac auf die Suche nach ihrem Bruder und der
Rezeptur und verstrickt sich immer tiefer im Labyrinth der
Vergangenheit. 

Der fulminante Abschluss der „Göttlich“-Trilogie. Ein zweiter
Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich
gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue
Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst
Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann
deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter
Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um
ihre Liebe zu Lucas? Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die
Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion
neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das
Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen?
Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um
die Liebe zu Lucas?

Linas Bäckerei läuft alles andere als gut. Während sie ein altes,
geheimnisvolles Kochbuch liest, beschwört sie Demeter, die Göttin der
Fruchtbarkeit. Diese eilt ihr sofort zu Hilfe. Sie schlägt Lina vor, die
Gestalt mit ihrer Tochter Persephone zu tauschen, die der Bäckerei
neues Leben einhauchen soll. Im Tausch muss Lina in die Unterwelt, um
dieser den Frühling zu bringen. Als sie auf den geheimnisvollen,
gutaussehenden Hades trifft, fragt sich Lina, ob dieser Herr der
Unterwelt wohl der Mann ihrer Träume ist … 

 
Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das
Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit
aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen
Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände
fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen
und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu
entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von
Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und
der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben …

Geschenkt bekommen:

In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln:
1. Kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren.
2. Kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben. Sonst wartet der sichere Tod …
Doch: It’s so easy to fall in love …

Maggie
Neely kommt einem grauenvollen Komplott auf die Spur: Die Mächte des
Bösen wollen die Alleinherrschaft über die Welt erlangen! Kann ihre
Liebe zu Prinz Delos, dem unwiderstehlichen Herrscher des
Schattenreichs, das Unheil noch abwenden?

Lange bevor Zoey ins House of Night eintritt…. bevor sie den Kampf gegen
das Böse aufnimmt, lebte und unterrichtete sie bereits dort: Professor
Lenobia, die mächtige Reitlehrerin und Zoeys enge Freundin. Dies ist
ihre Geschichte.

Evreux, Frankreich, 1788: Lange bevor Lenobia
im House of Night die mächtige „Reitlehrerin mit den allerhöchsten
Standards und der niedrigsten Toleranzschwelle“ wird…. war sie ein ganz
normales Mädchen mit ganz alltäglichen Problemen. Als uneheliche Tochter
eines französischen Barons wird sie zwar geduldet, jedoch nicht
geliebt.
Als das Schicksal sie auf ein Schiff nach New Orleans verschlägt, hofft sie, dass das
Leben es von nun an besser mit ihr meint. Wäre da nicht dieser furchterregende
Bischof, der sich mit den Mächten der Finsternis verbündet hat und der
hinter jungen bildhübschen Mädchen her ist? Kann Lenobia ihm entkommen?
Und wird sie ihrem Herzen folgen, auch wenn dabei Menschen in Gefahr
geraten?

Gekauft:

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge
Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens –
mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von
Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die
gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und
Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge
Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er
die Menschen zu verzaubern vermag …

Ertauscht: 

In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln:
1. Kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren.
2. Kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben. Sonst wartet der sichere Tod …
Doch: It’s so easy to fall in love …

Ein
wunderschöner Engel rettet Mauerblümchen Gillian das Leben – und macht
sie über Nacht zum Star der Highschool: Sexy und charmant gewinnt sie
die Herzen ihrer Mitschüler und die Liebe ihres Schwarms David. Doch
dann offenbart der vermeintliche Engel sein wahres Gesicht …

Sie hat, was sie nicht haben soll: Gefühle …

Elysia ist eine
Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf
der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren
»Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu
sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die
Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und
dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und
hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde
und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren
Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und
für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir …

Gewonnen: 

Zwietracht trübt die Allianz zwischen den Fey und den Celieran zum
schlechtesten Zeitpunkt: Die Bösen Magier von Eld stehen Gewehr bei Fuß
und bereiten sich auf den großen Schlag gegen die Allianz vor. Der böse
Hohe Magier von Eld, Vadim Maur, plant schon von langer Hand die
Eroberung der Schwindenden Lande – und endlich scheint er seinem Ziel
näher als jemals zuvor. Tod und Zerstörung überrollen Tairens Heimat.
Rain Tairen Soul und Ellysetta tragen in diesen dunklen Zeiten die
zusätzliche Bürde, dass sie nach wie vor nicht in der Lage waren, ihren
Seelenbund zu vollenden. So lange ist Ellysettas Schicksal ist immer
noch nicht geschrieben …

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

10 Gedanken zu „Neu im Regal in der 8. KW

  1. Chianti

    Auf Göttlich freue ich mich schon riesig!
    Und bei Lenobias Versprechen bin ich noch skeptisch, weil mich Dragons Schwur nicht wirklich umgehauen hat :/ Bin mal auf deine Meinung gespannt 🙂

    LG
    Chianti

    Antworten
    1. Rica

      Ich kann es kaum erwarten, mit "Göttlich verliebt" anzufangen *.* Lenobias Versprechen muss noch ne Weile warten. Ich brauche dringend eine Cast-Pause, muss aber noch Mythica 3 und 4 lesen. Also, steht das nicht ganz so weit oben auf meiner To-Read Liste 😀

      Antworten
  2. Monika

    Echt tolle Neuzugänge! Du konntest Dir "Beta" ertauschen?! Du Glückliche! Das will ich auch unbedingt noch haben und "Die Auserwählte" steht auch auf meiner Wunschliste. "Die Seelen der Nacht" hab ich schon gelesen und freu mich jetzt auf die Fortsetzung. Bin gespannt, wie es Dir gefällt.

    Viel Spaß beim Lesen 🙂

    LG
    Moni

    Antworten
    1. Rica

      Ja, diese Woche hat es sich echt RICHTIG gelohnt 🙂 Meine Ausbilderin meinte mal zu mir, dass man manches kriegen kann, was man UNBEDINGT will. Ich glaube, so erging es mir bei Beta. Ich hatte es gesehen und bekam es nicht mehr aus dem Kopf. Sobald ich irgendwo davon gelesen habe, bin ich sofort auf den jeweiligen Blog 😀 irgendwann hatte ich dann tatsächlich Glück und ich bin soo happy! Auf "Die Seelen der Nacht" freu ich mich aber auch schon total. Danke, Dir wünsche ich auch mit Deinen ganzen Neuzugängen ganz viel Spaß!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *