Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen von Catherine Wilkins

Meine schrecklich beste Freundin und andere KatastrophenDie Autorin: Catherine Wilkins
Die Übersetzerin: Marianna Harms-Nicolai
Die Illustratorin: Sarah Horne
Originaltitel: My Best Friend and Other Enemies
Dt. Titel: Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen
Band: 1/4
Dt. Erstausgabe: 03.07.2014
Verlag: Bloomoon
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Genre: Kinder- und Jugendbuch
Taschenbuch | 9,99 €
eBook | 7,99 €

Jessica versteht die Welt nicht mehr: Schon immer war sie ein Herz und eine Seele mit Natalie, ihrer allerallerbesten Freundin! Doch seit Amelia neu in ihre Schule gekommen ist, ist alles anders. Und Amelia ist eine richtige Zicke! Dann gründet sie auch noch zusammen mit Natalie eine geheime Bande, in der Jessica nicht Mitglied sein darf. Doch Jessica lässt sich das nicht gefallen und heckt einen genialen Plan aus…

Meine Meinung

Meine schrecklich beste Freundin“ von Catherine Wilkins ist ein humorvolles Kinderbuch, das sich auf sehr umgängliche Weise u. a. mit dem Thema Mobbing befasst. Empfohlen wird es ab einem Alter von 10 Jahren.

Die 11-jährige Jessica verliert ihre beste Freundin an das neue Mädchen in der Klasse. Es kommt zu Streit, sowie gewollt und auch unbeabsichtigt, zu Mobbing. Jessica ist verletzt und schmiedet Rachepläne, obwohl sie eigentlich nur eines möchte: und zwar ihre beste Freundin zurück.

Nach dem großen Streit muss sich Jessica erst einmal auf sich besinnen, herausfinden, was sie will und was sie bereit ist, dafür zu tun. Sie ist ein kluges Köpfchen, das viel über sich und ihr Umfeld nachdenkt. Dabei gelingt es Catherine Wilkins ausgesprochen gut, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen ihrer kindlichen Natur und den nötigen reflexiven Gedankengängen zu finden.

Die meiste Zeit verbringen wir in Jessicas Kopf, weswegen sich „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ zumeist wie ein Tagebuch lesen lässt. Gelegentlich wendet sich die Protagonistin sogar ganz direkt an uns Leser. Ansonsten ist der Plot sehr kurzweilig und setzt viel auf Humor. Auch wenn also ein ernstes Thema wie Mobbing altersgerecht sehr zahm dargestellt wird, spielt die Autorin das keinesfalls herunter. Die Gefühle, die Jessica bei den Schikanen und auch ihren Gegenmaßnahmen empfindet, sind sehr authentisch. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mich damals gefühlt habe – die eigentliche Zielgruppe wird sich somit erst recht hineinversetzen können.

Die Entwicklung der Figuren weiß auch zu überzeugen, insbesondere im Hinblick auf das Ende, das wie im echten Leben nicht perfekt, aber durchaus zufriedenstellend ist. Ich denke, Mädchen in dem Alter können hier eine Menge mitnehmen und finden vielleicht sogar ein wenig Trost, wenn sie sich selbst in einer ähnlichen Situation befinden. Und falls nicht, haben sie immerhin einiges zum Lachen.

Fazit

Catherine Wilkins‘ „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ ist ein sehr lustiges Kinderbuch, das sich mit ernsten Themen wie Mobbing und auch (un)schönen Themen wie Freundschaft und Familie befasst. Zwar mit Samthandschuhen, dafür sehr authentisch, beschreibt die Autorin durch die große Klappe von Protagonistin Jessica die Zickenkriege und das daraus resultierende Mobbing zwischen jungen Mädchen. In viele Situationen konnte sogar ich mich (leider) noch hineinversetzen; die Zielgruppe wird sich also erst recht angesprochen fühlen. Ein Trostpflast für junge Mädchen (gewiss auch ein paar Jungs) und Lacher garantiert für Jedermann. 5/5 Bücher!

Die Autorin

Catherine Wilkins liebte es schon immer, lustige Geschichten zu erzählen. Und obwohl ihre Rechtschreibung und ihre Grammatik grauenhaft waren, wollte sie immer Schriftstellerin werden. Sie liebt es zu reisen und lebt mit ihrem Mann in London.

Die Reihe

My Best Friend Tetralogie

  1. Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen | My Best Friend and Other Enemies (My Best Friend #1)
  2. Mein (überhaupt nicht) fabelhaftes Leben und andere Katastrophen | My Brilliant Life and Other Disasters (My Best Friend #2)
  3. Mein (ganz und gar nicht) grandioses Schuldrama und andere Katastrophen | My School Musical and Other Punishments (My Best Friend #3)
  4. Mein absolut gigantischer (Miss)Erfolg und andere Katastrophen | My Great Success and Other Failures (My Best Friend #4)

Originalcover

My Best Friend and Other Enemies

Ein Gedanke zu „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen von Catherine Wilkins

  1. Pingback: [Statistik] Januar 2017 - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *