Zodiac von Romina Russell

ZodiacDie Autorin: Romina Russell
Die Übersetzerin: Michaela Link
Originaltitel: Zodiac (Zodiac #1)
Dt. Titel: Zodiac
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 09.11.2015
Verlag: IVI
Altersempfehlung: 14 – 17 Jahre
Genre: Jugendbuch | Science Fiction
Paperback | 16,99 €
eBook | 12,99 €

Die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs verfügt – wie viele andere in der Galaxie Zodiac – über die Fähigkeit, in den Sternen zu lesen. Doch während ihre Mitschüler die Zukunft anhand genauester Berechnungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse vorhersagen, schaut Rho nur zu den Sternen auf und wartet auf ein Zeichen. Deswegen gilt sie bei den Lehrern als unverbesserliche Träumerin und ist kurz davor durch ihre Prüfung zu fallen. Doch als eine schreckliche Katastrophe das Sternbild Krebs heimsucht, bei der unzählige Menschen sterben, war Rho die einzige, die die Gefahr in den Sternen hat kommen sehen. Völlig überraschend wird sie zur neuen Wächterin von Krebs ernannt, zur obersten Sterndeuterin ihrer Heimat. Aber Rho entdeckt ein Omen in den Sternen, das nichts Gutes verheißt: Die Katastrophe von Krebs war kein Unfall. Andere werden folgen. Und vielleicht wird ganz Zodiac untergehen. Doch wer glaubt einem unerfahrenen Teenager, der ein Monster in den Sternen sieht?

KAUFOPTIONEN

Amazon | Verlag



Hier kaufen und den lokalen Buchhandel unterstützen!

Meine Meinung

Zodiac“ von Romina Russell ist alles andere als perfekt, birgt aber das Potenzial, für mich zu einer Herzens-Reihe zu werden. Der Einstieg ist gewiss nicht der Leichteste. Es lässt sich nicht von der Hand weisen, dass man von einer wahren Informationsflut überrollt wird. Fremdartige Begriffe und Namen sind nicht immer leicht zu merken und bei manchen muss man erst herausfinden, was sie bedeuten. Allerdings merkt man schnell, dass sich die Autorin an für uns alltäglichen Dingen orientiert hat – hat man das einmal durchschaut, ergibt sich der Rest von ganz allein.

Generell sollte man aufgeschlossen an dieses Buch herangehen. Russell hat ein ganz neues Universum erschaffen, das einfach bezaubernd ist. Ganz unabhängig von der eigentlichen Geschichte hat mich allein die wahnsinnige Fantasie der Autorin begeistert und es war unheimlich aufregend, die verschiedenen Sternzeichen mit ihren Planeten und Monden zu besuchen.

Jedes Sternzeichen hat eine eigene Kultur, einen eigenen Glauben und die verschiedensten Lebensumstände. Es gibt Planeten, die fast nur aus Wasser bestehen; auf denen die Menschen in schwimmenden Städten leben. Ein anderer Planet ist so sauerstoffarm, dass die Städte dort in Luftblasen knapp unter der Atmosphäre treiben. Man weiß nie, was man vom nächsten Reiseziel erwarten darf und ist jedes Mal aufs neue aufgeregt. Schon jetzt bin ich so gespannt darauf, im April in „Weg der Sterne“ weitere Sternbilder zu erkunden.

Im Gegensatz zu manch anderen Lesern konnte mich auch die Geschichte begeistern. Auch hier kann man nie genau absehen, wie es weitergeht und wird so immer wieder überrascht. Sicherlich gibt es viele altbekannte Motive, aber allein durch das Setting und den Ideenreichtum fiel es mir leicht, darüber hinwegzusehen. Ich habe zwar knapp 100 Seiten gebraucht, um richtig in der Geschichte anzukommen, aber ab da wollte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Das Einzige, das mein Lesevergnügen nachhaltig geschmälert hat, ist das recht unsinnige Liebesdreieck. Ganz unabhängig davon, dass ich generell kein Fan davon bin, fühlte sich das in dieser Geschichte einfach falsch an. Die Protagonistin muss eine komplette Galaxie retten – sollte sie das nicht ausreichend beschäftigen?

Fazit

Romina Russells „Zodiac“ ist ein Reihenauftakt, der vor allem durch sein unvergleichliches Setting überzeugt. Ich bin so verliebt in die Galaxie Zodiac, dass ich allein deswegen der baldigen Fortsetzung entgegenfiebere. Doch auch die Geschichte weiß zu überzeugen, wenn man sich nicht an altbekannten Motiven hochzieht oder von den vielen fremden Begrifflichkeiten abschrecken lässt. Nur das unnütze Liebesdreieck ist mir ein Dorn im Auge. Dieses Buch wäre einfach so viel besser, wenn die Autorin darauf verzichtet hätte. 4/5 Bücher!

Die Autorin

Romina RussellRomina Russell lebt als Autorin in Los Angeles, stammt aber ursprünglich aus Argentinen. Ihre ersten Schreib-Erfolge landete Romina im College mit ihrer wöchentlichen Kolumne für den Miami Herald – seitdem hat sie nie aufgehört zu schreiben. Wenn sie nicht gerade an ihrer „Zodiac“-Reihe arbeitet, produziert Romina Film-Trailer, widmet sich der Fotografie oder träumt davon, ein neues Schlagzeug zu kaufen. Rominas Sternzeichen ist Jungfrau.

Zur Homepage der Autorin

Romina Russell auf Facebook

Romina Russell auf Twitter

Die Homepage zur Zodiac-Trilogie

Die Reihe

Zodiac-Trilogie

  1. Zodiac | Zodiac (Zodiac #1)
  2. Weg der Sterne | Wandering Star (Zodiac #2)
  3. –  –  – | Black Moon (Zodiac #3)
  4. –  –  – | Thirteen Rising (Zodiac #4)

Originalcover

Zodiac

3 Gedanken zu „Zodiac von Romina Russell

  1. Pingback: Romina Russell | Booxikon

  2. Pingback: Zodiac-Trilogie von Romina Russell | Booxikon

  3. Pingback: Zodiac 02 - Weg der Sterne von Romina Russell - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *