2016-07

[Rica’s Neuzugänge] Juli 2016

Auch im Juli durften ziemlich viele Bücher bei mir einziehen. Vermutlich musste ich den Uni-Stress so kompensieren. Eigentlich sogar noch viel mehr, aber da ich eh schon hinterherhinke, zeige ich Euch hier ein Best Of.

Marah Woolfs MondLicht-Saga konnte mich mit jedem Band mehr begeistern. Zu Anfang war ich so skeptisch, doch dann habe ich die Reihe im Nu verschlungen. Als ich dann die BookLess-Saga als eBook-Bundle im Kindle-Deal entdeckt hatte, musste ich zuschlagen!

Secret Fire – Die Entflammten“ von C. J. Daugherty war eines meiner Must-Haves im August. Bisher kam ich leider noch nicht dazu, ihre „Night School„-Reihe zu lesen, trotzdem hat ihr Name gleich meine Aufmerksamkeit geweckt. Umso größer war also meine Freude, als Katja uns damit bei ihrem Bloggerseminar damit überraschte. Gelesen habe ich es bereits und bin sehr angetan – zur RezensionET: 22.08.2016

Spread and Read suchte im Auftrag der Autorin Rezensenten für „Hubi oder aller Anfang ist unschuldig„. Kinderbücher sind immer eine nette Abwechslung und mit unter 200 Seiten ist so ein Büchlein ja immer schnell gelesen. Schnell hatte ich also zugesagt und wurde leider enttäuscht. Wieso, könnt Ihr in meiner Rezension nachlesen.

Bei der einen Überraschung sollte es nicht bleiben. Auch „Mädchen mit Geheimnissen“ hatte Katja für uns im Gepäck. Ein Buch, das so nie meine Aufmerksamkeit geweckt hätte, das mich aber doch gut unterhalten konnte. Die Rezension gibt es zum Erscheinungstermin am 29.09.2016.

Desweiteren hat Katja uns den Verlag Romance Edition etwas näher vorgestellt. Um unsere Neugierde weiter anzufachen, gab es gleich noch ein paar Bücher dazu. Ich bin schon sehr gespannt!

Kurz und knapp: die 4. Episode von „Phönixakademie Funke“ erschien und ich habe es mir sogleich runtergeladen. Wird Zeit, dass ich die eSerie mal anfange.

Tanja Heitmann taucht immer wieder in den Verlagsprogrammen verschiedener Häuser auf. „Tiamat“ und „Traumsplitter“ mochte ich 2013 sehr gerne, aber seitdem war nichts mehr so wirklich für mich dabei. „In einer Sommernacht wie dieser“ klang da schon vielversprechender – ob es mir schlussendlich gefallen hat, erfahrt Ihr bald in Rezension.

Battle Island“ von Peter Freund klingt nicht nach der originellsten Geschichte aller Zeiten, aber dafür genau nach meinem Geschmack. Ich freu mich drauf!

Skin – Das Lied der Kendra“ habe ich gewonnen. Ein echtes Glück, denn das Buch wollte ich unbedingt haben. Mal schauen, wann ich dazu komme.

Das Spiel von Liebe und Tod“ – klingt nicht einfach schon der Titel wahnsinnig vielversprechend? Ich bin gespannt, ob die Geschichte hält, was der Titel verspricht.

Elfenfehde – Zweimal im Leben“ erhielt ich passend zur Blogtour. Es versprach magische Lesestunden vor dem Hintergrund eines Endzeit-Szenarios. Klingt spannend, oder? Ob es das auch ist, erfahrt Ihr in meiner Rezension.

Zur Einstimmung auf „Mirror„, dem neuen Buch von Karl Olsberg, habe ich mir das Prequel „Mirror Welt“ runtergeladen. Mittlerweile warten nun beide Bücher darauf, von mir gelesen zu werden, und ich bin schon sehr gespannt!

Luca & Allegra – Liebe keinen Montague“ von Stefanie Hasse hatte mir unglaublich gut gefallen, also musste auch die Fortsetzung, „Küsse keine Capulet„, sofort bei mir einziehen. Ob mir der Abschluss der Dilogie gefallen hat, könnt Ihr in meiner Rezension nachlesen.

Jennifer Alice Jager hat sich in kürzester Zeit für mich zu einer Autorin entwickelt, deren Bücher ich im Auge behalten möchte. „Secret Woods – Das Reh der Baronesse“ war dementsprechend ein richtiges Muss – ob es mir gefallen hat, könnt Ihr hier in meiner Rezension nachlesen.

Jackaby“ von William Ritter ist bereits die dritte Sherlock-Story in diesem Jahr, aber wie könnte ich davon auch genug kriegen?  → Zur Rezension

Hokuspokus, liebe mich“ klingt wie eine Kleinmädchen-Sünde – und dieses eine Mal konnte ich nicht widerstehen. War es die Sünder wert? 😉 → Zur Rezension

Brina von Kleinbrinas Bücherblog war so von „Fire Girl – Gefährliche Suche“ begeistert, dass ich es unbedingt lesen musste. Ob ich auch so begeistert war? → Zur Rezension

Dieser Beitrag wurde unter Neuzugänge abgelegt am von .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

3 Gedanken zu „[Rica’s Neuzugänge] Juli 2016

  1. _-Cinderella-_

    Huhu Rica,

    Secret Fire und Jackaby habe ich im Urlaub gelesen und auch mir haben sie super gefallen 😉
    Mädchen mit Geheimnissen habe ich letzte Woche das erste Mal gesehen und irgendwie spricht es mich an 😀 Mal sehen ob es bei mir einziehen wird.

    Wenn dich meine ausführlichen Meinungen zu Secret Fire und Jackaby interessieren, kannst du gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen 🙂

    Liebe Grüße
    Jenny

    Antworten
  2. Pingback: [Statistik] September 2016 - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *