[Rezension] Darkmouth 03 – Die Legenden schlagen zurück von Shane Hegarty

Der Autor: Shane Hegarty
Die Übersetzerin: Birgit Salzmann
Dt. Reihentitel: Darkmouth
Band: 3/4
Dt. Erstausgabe: 09.05.2016
Verlag: Oetinger
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
Format: Hardcover
Seitenzahl: 378

ISBN-10: 3789137278
ISBN-13: 978-3789137273

Preis: 16,99 €
Eigentlich könnte Finns Leben ganz normal sein: Sein Vater ist von der verseuchten Seite zurückgekehrt und Darkmouth ist zum ersten Mal seit 1.000 Jahren legendenfrei. Unglücklicherweise steht aber Finns 13. Geburtstag kurz bevor, an dem er offiziell zum Legendenjäger wird. Zu allem überfluss strömen ausserdem allerlei sensationsgierige Halbjäger und drei Mitglieder des Rats der Zwölf nach Darkmouth, um Finn beim Training zu begutachten. Und natürlich lauern dicht hinter den Toren der Stadt bereits die nächsten Legenden, um Finns Traum von einem ruhigen Leben mal wieder gehörig durcheinander zu bringen.


Meine Meinung

Die Legenden schlagen zurück“ von Shane Hegarty ist der dritte Band der wundervollen Darkmouth-Reihe für Kinder ab 10 Jahre.

Bereits die ersten beiden Bände konnten mich absolut überzeugen, dementsprechend groß war die Freude. Auch dieses Mal gab es zu Anfang des Buches eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse, sodass ich direkt durchstarten konnte. Dass auch dieser Band nahtlos an seinen Vorgänger anknüpft, war natürlich ebenfalls wieder hilfreich.

Die Geschichte wird, wie immer, hauptsächlich aus Sicht von Finn erzählt, der sich wirklich gemausert hat. Er ist zwar immer noch ein Tollpatsch, aber wesentlich effizienter, ganz einfach weil er sich nicht mehr selbst im Weg steht. Die andere Seite hat ihn unzweifelhaft verändert – und das zum Guten! Endlich wird die Geschichte nicht mehr durch unnötige Jammerei in die Länge gezogen – auch die Erwachsenen zeigten sich dieses Mal beinahe von ihrer konstruktiven Seite.

An Spannung ist „Die Legenden schlagen zurück“ kaum zu überbieten. Es gibt so viele überraschende Wendungen, dass man kaum hinterherkommt – das macht dann auch den etwas ruhigeren Einstieg wieder wett. Überrascht hat mich der Ernst der Lage und das Thema Tod, das eine entscheidene Rolle spielt. Das hat diesem Kinderbuch eine Ernsthaftigkeit verliehen, die ich so nicht erwartet hätte.

Neben dem Kampf um Darkmouth laufen aber noch so einige Sachen parallel im Hintergrund – unter anderem erhält Legende Broonie endlich seine eigene Perspektive, doch auch von unterwarteter Seite erhalten wir vertiefte Einblicke in die Welt der Legendenjäger – direkt mit einer Verschwörung im Gepäck, die den nächsten Band wieder in eine ganz neue Richtung führen wird. Dies unterstreicht zusätzlich noch der fiese Cliffhanger am Ende. Hoffentlich müssen wir nicht allzu lange auf den 4. Band warten!

Fazit

Shane Hegartys „Darkmouth – Die Legenden schlagen zurück“ ist der fulminante dritte Band der spannenden Kinderbuch-Reihe. Wieder einmal kriegt man actionreiche Unterhaltung geboten, eine gute Prise Humor und einige Überraschungen. Doch überzeugen konnte mich die neu entdeckte Ernsthaftigkeit und die Entwicklung, die die Figuren durchlaufen haben – und vorraussichtlich noch werden. Ich freue mich schon auf das nächste Abenteuer – 5/5 Bücher!

Der Autor

Shane Hegarty wurde 1974 in Irland geboren. Er ist Vater von vier Kindern, arbeitete schon fürs Radio und Fernsehen und war nach eigener Aussage für kurze Zeit »der schlechteste Stand-up-Komiker der irischen Comedyszene«. Zuletzt war er als Journalist bei der Irish Times tätig, konzentriert sich nun aber voll aufs Schreiben. »Darkmouth – Der Legendenjäger« ist sein Debütroman. 

Die Reihe

Darkmouth-Reihe

  1. Broonie und der Tag vor Darkmouth | — (Darkmouth #0.5)
  2. Der Legendenjäger | The Legends Begin (Darkmouth #1)
  3. Die andere Seite | Worlds Explode (Darmouth #2)
  4. Die Legenden schlagen zurück | Chaos Descends (Darkmouth #3)
  5. — | — (Darkmouth #4)

Prefer it in English?


Originalcover

4 Gedanken zu „[Rezension] Darkmouth 03 – Die Legenden schlagen zurück von Shane Hegarty

  1. Pingback: [Rezension] Darkmouth 02 - Die andere Seite von Shane Hegarty - Die fantastische Bücherwelt

  2. Pingback: [Statistik] Juni 2016 - Die fantastische Bücherwelt

  3. Somaya

    Hallo 🙂
    Eine schöne Rezension, die ich gerne auf meinem Blog bei meinem eigenen Leseeindruck verlinkt habe 🙂
    Sollte dich dies aus irgendeinem Grund stören, lass es mich doch bitte wissen und ich entferne den Link selbstverständlich umgehend.
    LG, Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *