Gewinnspiel zum Kinostart von „BOB, DER STREUNER“

Gestern lief BOB, DER STREUNER in den deutschen Kinos an, der nicht nur auf einem Buch, sondern auf ganz realen Begebenheiten basiert. Es klingt wie im Märchen: zwei Streuner, ein Mann und ein Kater, finden zueinander und retten sich gegenseitig – und es ist wahr.

Hauptplakat

© Concorde Filmverleih

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse beschließt James, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, sein neues Herrchen zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben …

BOB, DER STREUNER – ab 12.01.2017 im Kino!

Die Homepage zum Film

BOB auf Facebook

Das Gewinnspiel

Passend zum Filmstart habe ich heute ein kleines, feines Paket für Euch, das folgendes beinhaltet:

45b79215fc25d34f

© Bastei Lübbe Verlag

1.  Das Hörbuch zu „BOB, DER STREUNER“

2. Das Filmplakat

Bob_wolle

3. Exklusive schmuseweiche BOB, DER STREUNER-Wolle-Sonderedition von Schoppel Wolle

Um in den Lostopf zu hüpfen, erzählt mir einfach wie Ihr auf Bob und seinen Dosenöffner James aufmerksam geworden seid. Habt Ihr den Medienrummel seinerseits verfolgt? Habt Ihr das Buch auf den Bestsellerlisten entdeckt oder doch erst den Trailer im Kino oder Internet entdeckt? Erzählt mir Eure BOB-Geschichte!

Die Teilnahmebedingungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist nur volljährig (oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten) und mit Wohnsitz in D, A, CH möglich.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.01.2016
Am 21.01.2016 erfolgt die Bekanntgabe des durch Losverfahren ermittelten Gewinners hier in diesem Post.
Jeder Teilnehmer stimmt der öffentlichen Bekanntgabe seines Namens zu – sollte darüber hinaus eine Kontaktaufnahme via E-Mail erfolgen, bitte diese im Kommentar ebenfalls hinterlassen.

15 Gedanken zu „Gewinnspiel zum Kinostart von „BOB, DER STREUNER“

  1. Katja

    Hallo und vielen Dank für die schöne Verlosung! Ich habe den Trailer vor Kurzem im Kino gesehen und war sofort begeistert. Der Film klingt wirklich sehr vielversprechend und der Kater macht wirklich einen tollen Job.

    LG
    Katja

    Antworten
  2. Sinni

    Ich habe damals in den Medien von Bob erfahren und mir direkt das Buch gekauft 🙂 Würde nun gerne den Film dazu sehen 🙂

    Antworten
  3. Falko

    Liebe Rica,
    ich bin erst durch das Konglomerat der anlässlich des Filmreleases realisierten Promotions auf Bob & James aufmerksam geworden!
    Viele Grüße
    Falko

    Antworten
  4. Iris Hoffmann

    Meine Mutter hat mir das Buch schon vor über einem Jahr ausgeliehen – wir sind Katzenmenschen, und lieben Geschichten über unsere außergewöhnlichen pelzigen Mitbewohner.

    Antworten
  5. Corina

    Ich bin durch den Trailer neugierig auf Bob geworden und fand die Geschichte total schön. Das Leben schreibt eben doch die besten Geschichten. Ich werde mir den Film auf jeden Fall im Kino anschauen.

    Antworten
  6. Cornelia

    Das Buch mit dem Foto von Bob ist mir aufgefallen, weil wir auch so einen roten Streunerkater haben. Deshalb habe ich das Buch meiner Tochter mitgebracht und es auch gelesen. Die Geschichte hat mich so unglaublich berührt und habe dann die anderen Bücher sofort auch gelesen.
    Gestern habe ich auch den Film gesehen, er hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ein modernes Märchen!

    Antworten
  7. Christina kempen

    Ich habe Bob durch eine Freundin kennengelernt aber leider liegt das Buch noch auf dem sub und das Hörbuch wäre da ja perfekt weil wegen hören während ich zur Arbeit fahre ?

    Antworten
  8. Bianca

    Hallo 🙂
    Bei mir war es Zufall, ich habe ein Bob-Buch in einem Wichtelpaket zu Weihnachten 2015 bekommen und es natürlich gelesen 😀
    Und jetzt bin ich gespannt auf den Film!
    Liebe Grüße
    Bianca

    Antworten
  9. Biggy

    das Buch kenne ich bereits. dass es jetzt verfilmt wurde habe ich im Internet mitbekommen, werde mir den Film auf jeden Fall ansehen!!

    Antworten
  10. Pingback: [Statistik] Januar 2017 - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *