Dove Arising 01 – Im Herzen des Feindes von Karen Bao

Im Herzen des FeindesDie Autorin: Karen Bao
Der Übersetzer: Wolfram Ströle
Originaltitel: Dove Arising (Dove Chronicles #1)
Dt. Reihentitel: Dove Arising
Dt. Titel: Im Herzen des Feindes
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 23.09.2015
Verlag: Ravensburger
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Genre: Dystopie | Jugendbuch
Hardcover | 16,99 €
eBook | 13,99 €

Die Welt im Jahre 2034: Phaet lebt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in einer Kolonie, in der strenge Regeln herrschen. Alles ist limitiert – Lebensmittel, Wohnraum, Gedankenfreiheit. Als Phaets Mutter verhaftet wird, trifft die Fünfzehnjährige eine schicksalhafte Entscheidung: Sie geht zum Militär, denn nur so kann sie ihre Geschwister durchbringen. Das Training ist brutal, die Konkurrenz groß – und Phaet verliebt sich ausgerechnet in ihren härtesten Gegner …

KAUFOPTIONEN

Amazon | Verlag



Hier kaufen und den lokalen Buchhandel unterstützen!

Meine Meinung

Dove Arising – Im Herzen des Feindes“ von Karen Bao ist der Auftakt einer dystopischen Reihe ab 14 Jahren.

Die Geschichte handelt von der 15-jährigen Phaet (ausgesprochen wie Fate), die sich beim Militär verpflichten lassen muss, um ihre Familie vor der Obdachlosigkeit zu retten, nachdem ihre Mutter überraschend unter Quarantäne gestellt wurde. Als das Leben auf der Erde nahezu unmöglich wurde, hat ein Teil der Menschheit auf den Mond umgesiedelt, wo fortan ein kriegerisches Regime regiert, das weit von einem Sozialstaat entfernt ist. Verliert eine Familie ihr Einkommen, wird sie radikal nach Ablauf einer kurzen Frist in die Notunterkunft abgeschoben, wo sie im Grunde unter widrigsten Umständen zum Sterben zurückgelassen werden.

Phaet tut alles, um das zu verhindern. Sie trifft einige harte Entscheidungen und beweist so schnell, was für eine starke Heldin in ihr steckt. Obwohl sie eigentlich noch zu jung und zu klein für den harten Wettbewerb ist, gelingt es Bao einen authentischen Weg für ihre junge Heldin zu finden.

Erinnert „Im Herzen des Feindes“ zu Anfang noch stark an andere bekannte Dystopien, merkt man doch schnell, dass es kein billiger Abklatsch ist. Karen Bao liefert einen soliden und gut recherchierten Weltentwurf. Den Mond als Lebensraum hat sie sehr gut umgesetzt – man merkt, dass sie sich ordentlich Gedanken darüber gemacht hat, inwiefern das überhaupt möglich wäre und wie sie all die Widrigkeiten dieser lebensfeindlichen Umgebung für sich arbeiten lassen kann.

Bis zu einem bestimmten Punkt verläuft die Handlung sehr geradlinig und entspricht den Erwartungen, die man an dieses Genre stellt, doch dann kommt alles ganz anders und die Autorin zieht ihr eigenes Ding durch. Wie genau, werde ich an dieser Stelle natürlich nicht verraten, aber es ist zweifellos ein riesengroßer Pluspunkt.

Generell ist „Dove Arising – Im Herzen des Feindes“ einfach unheimlich spannend. Es ist ein Buch, das ich in einer Nacht verschlungen habe, weil ich es schlichtweg nicht mehr aus der Hand legen konnte. Phaet ist eine starke Protagonistin, deren Entwicklung sehr logisch und glaubhaft verläuft. Das Leben stellt sie vor immer neuen Herausforderungen und sie kämpft bis zum Umfallen, um ihre Ziele zu erreichen. Die Geschichte legt großen Wert auf die richtigen Werte und stellt Freundschaft und Familie in den Vordergrund. Eine Lovestory gibt es nicht direkt, wobei das Potenzial definitiv vorhanden ist.

Fazit

Karen Baos „Dove Arising – Im Herzen des Feindes“ ist der starke Auftakt einer dystopischen Reihe, die definitiv mehr Beachtung verdient. Das Buch reiht sich nahtlos in die Liga der Jugendbuch-Dystopien ein, muss sich aber nicht hinter seinen namhaften Kollegen verstecken. Ein wohl durchdachtes Wordbuilding, eine glaubhafte Charakterentwicklung und generell eine Geschichte, die auf dem metaphorischen Boden bleibt, erheben einen gewissen Anspruch von Authentizität, der dem Buch unheimlich gut tut. Ich hoffe sehr, dass die Fortsetzung in nicht allzu ferner Zukunft ebenfalls übersetzt wird, denn ich kann diese Reihe nur empfehlen – 5/5 Bücher!

Die Autorin

Karen BaoKaren Bao ist Schriftstellerin, Musikerin und angehende Wissenschaftlerin. Sie hat einen drei Jahre jüngeren Bruder und eine 60 Jahre ältere Violine. Geboren in Kalifornien und aufgewachsen in New Jersey, studiert sie zurzeit Umweltbiologie an der Universität in New York City. Neben den Naturwisschenschaften war Schreiben schon immer ihre Leidenschaft: Bereits mit 17 Jahren arbeitete sie an „Dove Arising“.

Zur Homepage der Autorin

Karen Bao auf Facebook

Die Reihe

Dove Arising Trilogie

  1. Im Herzen des Feindes | Dove Arising (Dove Chronicles #1)
  2. –  –  – | Dove Exiled (Dove Chronicles #2)
  3. –  –  – | –  –  – (Dove Chronicles #3)

Originalcover

Dove Arising

6 Gedanken zu „Dove Arising 01 – Im Herzen des Feindes von Karen Bao

  1. Pingback: Karen Bao | Booxikon

  2. Pingback: Dove Arising Trilogie von Karen Bao | Booxikon

  3. Favola

    Huhu Rica

    „Dove Arising“ steht ja auch auf meiner Wunschliste, aber bisher ist es noch nicht bei mir eingezogen. Nun nach deiner Rezension weiss ich, dass es auch da bleiben wird …. das tönt wirklich alles sehr gut.

    lg Favola

    Antworten
    1. Rica Artikelautor

      Unbedingt lesen, Favola! Es ist viel zu unbekannt…ich hatte das Buch so durchgesuchtet, weil es einfach so spannend war 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *