WaitingonWednesday

[Waiting on Wednesday] Die Buchspringer

Eine Aktion von Breaking the Spine
Diese Woche warte ich ausnahmsweise mal auf einen Einzelband. Dieser ist tatsächlich kein klassisches Must-Have, aber auf jeden Fall eines dieser Bücher, die mich immer wieder anlachen. Bücher über Bücher sind aber auch einfach immer verlockend 🙂


Während des Sommerurlaubs auf einer vergessenen Shetlandinsel erfährt Amy, dass sie als Mitglied der Familie Lennox of Stormsay über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichten zu nehmen. Schnell findet Amy Freunde in der Buchwelt: Schir Khan, der Tiger aus dem Dschungelbuch, hat stets wertvolle Ratschläge für sie, während Goethes Werther zwar seinen Liebeskummer in tintenhaltigen Cocktails ertränkt, Amy aber auch ein treuer Freund ist, seit sie ihn vor den Annäherungsversuchen der Hexen aus Macbeth gerettet hat. Lediglich die Idee, Oliver Twist Kaugummi zu schenken, war nicht die beste …
Doch bald merkt Amy, dass die Buchwelt nicht so friedlich ist, wie sie zunächst scheint. Erst verschwindet Geld aus den Schatzkammern von Ali Baba, dann verletzt sich Elizabeth Bennet auf dem Weg zum Ball mit Mr Darcy, sodass eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Weltliteratur im Keim erstickt wird. Für Amy ist klar: Sie muss den Störenfried stellen! Doch erst, als sich die Zwischenfälle auch auf die Realität auswirken und schließlich sogar ein Todesopfer fordern, wird Amy klar, wie ernst die Bedrohung ist. Worauf hat es der geheimnisvolle Attentäter wirklich abgesehen?
Erscheint am: 16.02.2015

4 Gedanken zu „[Waiting on Wednesday] Die Buchspringer

  1. BeaSwissgirl

    Halli hallo

    Ja Bücher über Bücher reizen uns Leseratten natürlich immer 😉
    Allerdings bin ich mir hier sehr unsicher, obwohl das Cover so schön aussieht.
    Ihre beiden ersten Bücher habe ich nämlich beide gelesen ( vier Sterne und 3,5 Sterne) und fand die Idee zwar genial aber es happerte an der Umsetzung ( Logikfehler, die Autorin schweift immer wieder ab, Hauptprotagonistin war 17 Jahre alt kam mir aber vor wie 13 )

    Auch jetzt nach der Leseprobe dieses Buches bin ich noch nicht überzeugt, also heisst es abwarten…..;)
    Liebe Grüsse
    Bea

    Antworten
  2. Favola

    Huhu Rica

    Ja, darauf freue ich mich auch 🙂
    Und wie Bea es richtig bemerkt hat, reizen uns Bücherwürmer "Bücherbücher" immer doppelt. Und da ich noch kein Buch von Mechthild Gläser gelesen habe, bin ich schon sehr gespannt.

    lg Favola

    Antworten
  3. Elchi

    Huhu,

    mein Wow diese Woche ist ebenfalls "Die Buchspringer". Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Buch, da ich Geschichten liebe, wo die Protagonisten direkt in die Welt der Bücher reisen, Geschichten wahr werden oder Bücher über andere Bücher sprechen…

    Liebe Grüße
    Elchi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *