Browsing Tag

Mechthild Gläser

[TTT #302] 10 Bücher, deren Titel mit einem E beginnen

E ist der Buchstabe, der im deutschen Sprachgebrauch am häufigsten verwendet wird. Wusstet Ihr das? Gleich darauf folgt das A, falls Ihr also mal über einem Kreuzworträtsel oder Ähnlichem brütet ist es in den meisten Fällen ein E oder ein A, das Ihr sucht 😉 dementsprechend einfach war es jedenfalls auch, 10 Buchtitel zu finden,…

Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser

Die Autorin: Mechthild Gläser Dt. Titel: Emma, der Faun und das vergessene Buch Dt. Erstausgabe: 13.02.2017 Verlag: Loewe Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre Genre: Jugendbuch | Klassiker-Adaption | Urban Fantasy Hardcover | 18,95 € eBook | 14,99 € Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es…

[Coming soon…] Die Highlights im Februar

Wow! Der Februar in diesem Jahr erschlägt uns geradezu mit fantastischen Neuzugängen. Vom März oder Oktober bin ich es nicht anders gewöhnt, aber Februar? Holla, die Waldfee! Mein Geldbeutel wird bluten…

[Statistik] Januar 2017

Das Jahr konnte kaum besser starten – zumindest für mich. 20 Bücher gelesen, 25 Rezensionen geschrieben, tolle Neuzugänge…gut, privat ist das Geld knapp, aber das wird schon wieder. Lisa fehlt momentan ein wenig die Leselust – die findet sie jedoch gewiss nach den Klausuren wieder. Außerdem war ich mal wieder beim Coppenrath Verlag zu Besuch…

[Rica’s Leseliste] Februar 2017

Letzten Monat habe ich mir 20 Bücher vorgenommen, 20 Bücher gelesen und 14 davon standen sogar auf meiner Leseliste. Kein schlechter Schnitt, oder? Mal schauen, ob das diesen Monat noch mal so gut klappt!

Neuzugänge | KW 4/2017

Diese Woche meinte es die Post wirklich gut mit mir – ob nun rein virtuell oder „real“. So viele tolle Bücher durften bei mir einziehen – da weiß ich gar nicht, womit ich anfangen soll…ach, was! Eines wurde natürlich direkt vom SuB befreit. Erratet Ihr, welches es ist? 😉

[WoW] Emma

Zum 200. Todesjahr von Jane Austen erscheint von Mechthild Gläser eine Jugendbuch-Adaoption von „Emma„. Da ich solche „Retellings“ immer sehr ansprechend finde, vor allem wenn diese in einem jugendlichen Fantasy-Gewand daherkommen, freue ich mich schon sehr darauf. Vor allem hoffe ich, dass ich dieses Buch nicht wieder auf dem SuB versauern lasse, wie alle anderen Bücher der…