Schlagwort-Archiv: Loewe Verlag

Rezension

Ich bin deine Bestimmung 01 – Schicksalsbringer von Stefanie Hasse

SchicksalsbringerDie Autorin: Stefanie Hasse
Dt. Reihentitel: Ich bin deine Bestimmung
Dt. Titel: Schicksalsbringer
Band: 1/2
Dt. Erstausgabe: 24.07.2017
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Jugendbuch | Urban Fantasy

Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen …

Weiterlesen

Rezension

Mein schönes falsches Leben von Hilary Freeman

Mein schönes falsches LebenDie Autorin: Hilary Freeman
Die Übersetzerin: Ulrike Köbele
Originaltitel: When I Was Me
Dt. Titel: Mein schönes falsches Leben
Dt. Erstausgabe: 13.03.2017
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 13 – 16 Jahre
Genre: Jugendbuch

Als Ella eines Morgens aufwacht, hat sich auf einmal alles verändert: Ihre Haare sind über Nacht mehrere Zentimeter gewachsen, sie ist plötzlich eine Einser-Schülerin und ihre Eltern haben sich doch nicht getrennt. Was zunächst gar nicht so schlecht klingt, entwickelt sich zu einem wahren Albtraum. Denn ihr Freund weiß nicht mehr, dass sie schon seit Jahren zusammen sind, und ihre beste Freundin erkennt sie nicht wieder! Verzweifelt versucht Ella herauszufinden, was mit ihr geschehen ist. Eins ist klar: Sie will in ihr altes Leben zurück – koste es, was es wolle.

Weiterlesen

Rezension

Infernale 02 – Rhapsodie in Schwarz von Sophie Jordan

Rhapsodie in SchwarzDie Autorin: Sophie Jordan
Die Übersetzerin: Ulrike Brauns
Originaltitel: Unleashed (Uninvited #2)
Dt. Reihentitel: Infernale
Dt. Titel: Rhapsodie in Schwarz
Band: 2/2
Dt. Erstausgabe: 13.03.2017
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 14 – 17 Jahre
Genre: Dystopie | Jugendbuch

Seit Davy positiv auf das Mördergen (HTS) getestet wurde, hat sie alles verloren: ihre Familie, ihre Freunde, ihre Zukunft – und was am schlimmsten ist, sich selbst. Denn obwohl sie verzweifelt dagegen angekämpft hat, ist sie doch zu dem geworden, was sie nie sein wollte: eine Mörderin.
Eine Widerstandsgruppe und ihr Anführer Caden geben ihr ein neues Ziel. Und Caden weckt Gefühle in ihr, zu denen sie glaubte, nie mehr fähig zu sein. Aber die Schuldgefühle lassen Davy einfach nicht los …

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #304] 10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnen

F ist gar kein schlechter Buchstabe für so einen Post 😉 mehr als die Hälfte der hier vorgestellten Bücher habe ich gelesen, der Rest liegt auf dem SuB. Und das Beste daran? Jedes der gelesenen Bücher hat mir richtig gut gefallen! Das nenne ich mal eine gute Liste 🙂

Weiterlesen

Neuzugänge

Neuzugänge | KW 7 – 9

Tja, mein Plan mit den wöchentlichen Neuzugänge-Posts ging die letzten 3 Wochen ja super auf…NICHT. Aber gut, das war zu erwarten – Rückschläge gibt es ja immer 😉 jedenfalls durften die letzten Wochen wirklich wundervolle Titel bei mir einziehen, die ich Euch keinesfalls verheimlichen möchte.

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #302] 10 Bücher, deren Titel mit einem E beginnen

E ist der Buchstabe, der im deutschen Sprachgebrauch am häufigsten verwendet wird. Wusstet Ihr das? Gleich darauf folgt das A, falls Ihr also mal über einem Kreuzworträtsel oder Ähnlichem brütet ist es in den meisten Fällen ein E oder ein A, das Ihr sucht 😉 dementsprechend einfach war es jedenfalls auch, 10 Buchtitel zu finden, die mit diesem Buchstaben beginnen. 3 davon habe ich sogar erst letzten Monat gelesen…

Weiterlesen

2017-03 Banner

[Rica’s Leseliste] März 2017

Auch im Februar habe ich, wie geplant, 25 Bücher gelesen, aber nur 13 davon standen auch tatsächlich auf der Liste. Nun gut. Ich gehe jedenfalls hochmotiv in den März und bin gespannt, wie viele Bücher ich dieses Mal von der Liste streichen kann.

Weiterlesen

Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser

Emma, der Faun und das vergessene BuchDie Autorin: Mechthild Gläser
Dt. Titel: Emma, der Faun und das vergessene Buch
Dt. Erstausgabe: 13.02.2017
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendbuch | Klassiker-Adaption | Urban Fantasy
Hardcover | 18,95 €
eBook | 14,99 €

Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr. Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte. Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden.

Weiterlesen

2017-02 Banner

[Coming soon…] Die Highlights im Februar

Wow! Der Februar in diesem Jahr erschlägt uns geradezu mit fantastischen Neuzugängen. Vom März oder Oktober bin ich es nicht anders gewöhnt, aber Februar? Holla, die Waldfee! Mein Geldbeutel wird bluten…

Weiterlesen

Statistik

[Statistik] Januar 2017

Das Jahr konnte kaum besser starten – zumindest für mich. 20 Bücher gelesen, 25 Rezensionen geschrieben, tolle Neuzugänge…gut, privat ist das Geld knapp, aber das wird schon wieder. Lisa fehlt momentan ein wenig die Leselust – die findet sie jedoch gewiss nach den Klausuren wieder. Außerdem war ich mal wieder beim Coppenrath Verlag zu Besuch und verbrachte dort einen wundervollen Tag. Die Seitenaufrufe boomen, kommentiert wurde auch fleißig…nun, unsere Bücherwelt kann wirklich nicht klagen!

Weiterlesen