Schlagwort-Archiv: Heyne Verlag

Rezension

[Lisa’s Rezension] Das Frostmädchen von Stefanie Lasthaus

Das FrostmädchenDie Autorin: Stefanie Lasthaus
Dt. Titel: Das Frostmädchen
Dt. Erstausgabe: 14.11.2016
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Taschenbuch | 12,99€
eBook | 9,99€

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …

Weiterlesen

Rezension

Unsterblich 03 – Tor der Ewigkeit von Julie Kagawa

Tor der EwigkeitDie Autorin: Julie Kagawa
Die Übersetzerin: Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: The Forever Song (Blood of Eden #3)
Dt. Reihentitel: Unsterblich
Dt. Titel: Tor der Ewigkeit
Band: 3/3
Dt. Erstausgabe: 13.02.2017
Verlag: Heyne
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Genre: Endzeit | Jugendbuch |Urban Fantasy
Seitenzahl: 496

Dunkelheit ist über die Welt gekommen, die Städte liegen in Trümmern, und selbst die Vampire sind nicht mehr in Sicherheit. Niemand weiß das besser als die toughe Allison Sekemoto, denn ihr wurde von dem gefährlichen Vampirmeister Sarren das genommen, was ihr am Teuersten war. Begleitet von ihrem geheimnisvollen Schöpfer Kanin und ihrem Blutsbruder Jackal nimmt Allie die Verfolgung Sarrens auf, um sich an ihm zu rächen. Doch Sarren lockt Allie in eine Falle, und plötzlich steht viel mehr auf dem Spiel als nur die Erfüllung von Allies Racheplänen …

Weiterlesen

Rezension

[Lisas Rezension] Angstmädchen von Jenny Milewski

AngstmädchenDie Autorin: Jenny Milewski
Der Übersetzer: Maximilian Stadler
Originaltitel: Yuko
Dt. Titel: Angstmädchen
Dt. Erstausgabe: 09.01.2017
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 336

Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch hingeht …

Weiterlesen

[Lisas Rezension] Die Schattenschrift von Dana Carpenter

Die SchattenschriftDie Autorin: Dana Carpenter
Die Übersetzerin: Beate Brammertz
Originaltitel: Bohemian Gospel
Dt. Titel: Die Schattenschrift
Dt. Erstausgabe: 08. August 2016
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
Taschenbuch | 14,99€
eBook | 11,99€

Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle Mädchen? Wo kommt sie her, und kann sie den Höflingen möglicherweise gefährlich werden? Als Maus’ außergewöhnliche Gaben immer stärker werden, muss sie sich dem Rätsel ihrer Herkunft stellen. Doch wird sie bereit sein, ihr dunkles Schicksal zu tragen?

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #304] 10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnen

F ist gar kein schlechter Buchstabe für so einen Post 😉 mehr als die Hälfte der hier vorgestellten Bücher habe ich gelesen, der Rest liegt auf dem SuB. Und das Beste daran? Jedes der gelesenen Bücher hat mir richtig gut gefallen! Das nenne ich mal eine gute Liste 🙂

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #302] 10 Bücher, deren Titel mit einem E beginnen

E ist der Buchstabe, der im deutschen Sprachgebrauch am häufigsten verwendet wird. Wusstet Ihr das? Gleich darauf folgt das A, falls Ihr also mal über einem Kreuzworträtsel oder Ähnlichem brütet ist es in den meisten Fällen ein E oder ein A, das Ihr sucht 😉 dementsprechend einfach war es jedenfalls auch, 10 Buchtitel zu finden, die mit diesem Buchstaben beginnen. 3 davon habe ich sogar erst letzten Monat gelesen…

Weiterlesen

2017-03 Banner

[Rica’s Leseliste] März 2017

Auch im Februar habe ich, wie geplant, 25 Bücher gelesen, aber nur 13 davon standen auch tatsächlich auf der Liste. Nun gut. Ich gehe jedenfalls hochmotiv in den März und bin gespannt, wie viele Bücher ich dieses Mal von der Liste streichen kann.

Weiterlesen

Statistik

[Statistik] Januar 2017

Das Jahr konnte kaum besser starten – zumindest für mich. 20 Bücher gelesen, 25 Rezensionen geschrieben, tolle Neuzugänge…gut, privat ist das Geld knapp, aber das wird schon wieder. Lisa fehlt momentan ein wenig die Leselust – die findet sie jedoch gewiss nach den Klausuren wieder. Außerdem war ich mal wieder beim Coppenrath Verlag zu Besuch und verbrachte dort einen wundervollen Tag. Die Seitenaufrufe boomen, kommentiert wurde auch fleißig…nun, unsere Bücherwelt kann wirklich nicht klagen!

Weiterlesen

2017-02

[Rica’s Leseliste] Februar 2017

Letzten Monat habe ich mir 20 Bücher vorgenommen, 20 Bücher gelesen und 14 davon standen sogar auf meiner Leseliste. Kein schlechter Schnitt, oder? Mal schauen, ob das diesen Monat noch mal so gut klappt!

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #296] Meine 10 Bücherflops aus 2016

Hand auf’s Herz – Flops sind viel spannender als Highlights, oder? Zumindest mir bereiten Verrisse immer eine diebische Freude; ob ich sie nun lese oder schreibe, wobei ich bei Letzterem oft eher rechtschaffene Entrüstung, große Enttäuschung und Frust empfinde. Trotzdem schreibt sich eine negative Kritik immer leichter als ein Loblied, auch wenn man sich da dreimal überlegen muss, wie man etwas formuliert. Dafür kann man anhand negativer Rezensionen viel besser beurteilen, ob man ein Buch lesen möchte oder nicht…aber darum geht’s hier ja nicht. Mal schauen, ob ich in 2016 überhaupt auf 10 Flops gekommen bin, denn die meisten Bücher waren wirklich gut…

Weiterlesen