Schlagwort-Archiv: Heyne Verlag

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #304] 10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnen

F ist gar kein schlechter Buchstabe für so einen Post 😉 mehr als die Hälfte der hier vorgestellten Bücher habe ich gelesen, der Rest liegt auf dem SuB. Und das Beste daran? Jedes der gelesenen Bücher hat mir richtig gut gefallen! Das nenne ich mal eine gute Liste 🙂

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #302] 10 Bücher, deren Titel mit einem E beginnen

E ist der Buchstabe, der im deutschen Sprachgebrauch am häufigsten verwendet wird. Wusstet Ihr das? Gleich darauf folgt das A, falls Ihr also mal über einem Kreuzworträtsel oder Ähnlichem brütet ist es in den meisten Fällen ein E oder ein A, das Ihr sucht 😉 dementsprechend einfach war es jedenfalls auch, 10 Buchtitel zu finden, die mit diesem Buchstaben beginnen. 3 davon habe ich sogar erst letzten Monat gelesen…

Weiterlesen

2017-03 Banner

[Rica’s Leseliste] März 2017

Auch im Februar habe ich, wie geplant, 25 Bücher gelesen, aber nur 13 davon standen auch tatsächlich auf der Liste. Nun gut. Ich gehe jedenfalls hochmotiv in den März und bin gespannt, wie viele Bücher ich dieses Mal von der Liste streichen kann.

Weiterlesen

Statistik

[Statistik] Januar 2017

Das Jahr konnte kaum besser starten – zumindest für mich. 20 Bücher gelesen, 25 Rezensionen geschrieben, tolle Neuzugänge…gut, privat ist das Geld knapp, aber das wird schon wieder. Lisa fehlt momentan ein wenig die Leselust – die findet sie jedoch gewiss nach den Klausuren wieder. Außerdem war ich mal wieder beim Coppenrath Verlag zu Besuch und verbrachte dort einen wundervollen Tag. Die Seitenaufrufe boomen, kommentiert wurde auch fleißig…nun, unsere Bücherwelt kann wirklich nicht klagen!

Weiterlesen

2017-02

[Rica’s Leseliste] Februar 2017

Letzten Monat habe ich mir 20 Bücher vorgenommen, 20 Bücher gelesen und 14 davon standen sogar auf meiner Leseliste. Kein schlechter Schnitt, oder? Mal schauen, ob das diesen Monat noch mal so gut klappt!

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #296] Meine 10 Bücherflops aus 2016

Hand auf’s Herz – Flops sind viel spannender als Highlights, oder? Zumindest mir bereiten Verrisse immer eine diebische Freude; ob ich sie nun lese oder schreibe, wobei ich bei Letzterem oft eher rechtschaffene Entrüstung, große Enttäuschung und Frust empfinde. Trotzdem schreibt sich eine negative Kritik immer leichter als ein Loblied, auch wenn man sich da dreimal überlegen muss, wie man etwas formuliert. Dafür kann man anhand negativer Rezensionen viel besser beurteilen, ob man ein Buch lesen möchte oder nicht…aber darum geht’s hier ja nicht. Mal schauen, ob ich in 2016 überhaupt auf 10 Flops gekommen bin, denn die meisten Bücher waren wirklich gut…

Weiterlesen

Neuzugänge

Neuzugänge | KW 2/2017

Diese Woche durften nur bei mir Bücher einziehen – aber was für welche! Vor allem auf zwei meiner neuesten Schätze musste ich viel zu lange warten und freue mich schon darauf, mich in die Geschichten zu stürzen.

Weiterlesen

banner-01-red-rising

Red Rising 02 – Im Haus der Feinde von Pierce Brown

Im Haus der FeindeDer Autor: Pierce Brown
Der Übersetzer: Bernhard Kempen
Originaltitel: Golden Sun (Red Rising #2)
Dt. Reihentitel: Red Rising
Dt. Titel: Im Haus der Feinde
Band: 2/3
Dt. Erstausgabe: 13.06.2016
Verlag: Heyne
Genre: Science Fiction
Taschenbuch | 12,99 €
eBook | 9,99 €

Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfand, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus leben und alle anderen ausbeuten. Unter Lebensgefahr schloss er sich dem Widerstand an und ließ sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen. Doch womit Darrow nicht gerechnet hat: auch unter den Goldenen findet er Freundschaft, Respekt und sogar Liebe. Zumindest so lange ihn niemand verrät. Und der Verrat lauert überall.

Weiterlesen

Waiting on Wednesday

[WoW] Tor der Ewigkeit

Ein neues Jahr ist angebrochen und ich habe mir fest vorgenommen, jetzt wieder regelmäßig bei Aktionen wie dem Waiting on Wednesday oder dem Top Ten Thursday mitzumachen. Und um diesen Neustart gebührend zu feiern, widme ich das dieswöchige WoW einem Buch, auf das ich schon viel zu lange warten musste: Tor der Ewigkeit, dem letzten Band der Unsterblich-Trilogie von Julie Kagawa. Zwar liebe ich alle ihre Bücher, aber diese Reihe hat es mir ganz besonders angetan, umso größer meine Freude, dass nun auch der dritte Band übersetzt wurde, nachdem es erst hieß, dass die Reihe nicht weiter verfolgt werden würde. Vor 2 Jahren hatte ich mir sogar besagten Band auf Englisch gekauft, aber aus mir unerfindlichen Gründen bis dato nicht gelesen. Nun werde ich die Reihe eben doch, wie geplant, auf Deutsch beenden und hoffe, dass ich diesen Schatz schon bald in den Händen halten kann.

Weiterlesen

banner-04-im-schatten-unserer-wuensche

Die Clifton-Saga 04 – Im Schatten unserer Wünsche von Jeffrey Archer

Im Schatten unserer WünscheDer Autor: Jeffrey Archer
Der Übersetzer: Martin Ruf
Originaltitel: Be Careful What You Wish For (The Clifton Chronicles #4)
Dt. Reihentitel: Die Clifton-Saga
Dt. Titel: Im Schatten unserer Wünsche
Band: 4/7
Dt. Erstausgabe: 12.09.2016
Verlag: Heyne
Genre: Familiensaga | Historischer Roman
Taschenbuch | 9,99 €
eBook | 8,99 €

Bristol 1957: Der Vorsitzende der Barrington Schifffahrtgesellschaft wird zum Rücktritt gezwungen – für Emma Clifton ist dies die Gelegenheit, den Posten zu übernehmen und Macht über die Gesellschaft zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry …

Weiterlesen