Schlagwort-Archiv: 5 Bücher

Rezension

Ambers magischer Augenblick von Crystal Cestari

Die Autorin: Crystal Cestari
Die Übersetzerin: Maren Illinger
Originaltitel: The Best Kind of Magic (Windy City Magic #1) *
Dt. Titel: Ambers magischer Augenblick *
Band: 1/2
Dt. Erstausgabe: 27.07.2017
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Jugendbuch | Urban Fantasy

Die siebzehnjährige Amber hat ein besonderes magisches Talent: Sie kann die wahre Liebe in den Augen ihres Gegenübers sehen! Sie braucht nur ein paar Sekunden, schon erkennt sie, wer füreinander bestimmt ist – und wer nicht. Deswegen weiß sie, dass sie sich auf gar keinen Fall in Charlie Blitzman verlieben darf. Charlie hat zwar wunderschöne waldgrüne Augen, aber lebt quasi in einer anderen Stratosphäre: viel zu gutaussehend! Vor allem aber: für eine Andere bestimmt. Doch warum grinst er sie immer so süß an? Nicht verlieben, Amber, nicht verlieben!!! Zu spät …

Weiterlesen

Rezension

Flerya 01 – Drachenschlaf von Emily Thomsen

Die Autorin: Emily Thomsen
Dt. Reihentitel: Flerya
Dt. Titel: Drachenschlaf*
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 12.10.2017
Verlag: Drachenmond
Genre: High Fantasy

Einst verbannte der Drachenkönig Gardorath die Herrscherin der Ghul und bewahrte damit das Reich vor dem Niedergang. Nur die Trägerin des magischen Armbandes Kemantie kann Aine befreien. Nichts anderes will Yadiran, der oberste Feldherr der dunklen Herrscherin und dabei ist ihm jedes Mittel recht. Er entführt Gardoraths Tochter Flerya, die untrennbar mit Kemantie verbunden ist und zieht sie als sein eigenes Kind auf. Ohne Erinnerung an ihre wahre Herkunft schenkt sie ihm ihre ganze Liebe. Doch der kaltblütige Seelenfresser wartet nur auf Fleryas sechzehnten Geburtstag. Es ist der Tag, an dem der Drache in ihr erwacht und sie Aine befreien wird. Der Tag an dem Yadiran ihren Tod fordert. Gebrochen vom Verrat und auf sich allein gestellt, versucht Flerya ihrem Häscher zu entrinnen – und den Untergang Emireschas abzuwenden. (Quelle: Amazon*)

Weiterlesen

Rezension

Aventurine – Das Mädchen mit dem Drachenherz von Stephanie Burgis

Die Autorin: Stephanie Burgis
Die Übersetzerin: Sigrid Ruschmeier
Die Illustratorin: Freya Hartas
Originaltitel: The Dragon With a Chocolate Heart*
Dt. Titel: Aventurine – Das Mädchen mit dem Drachenherz*
Band: 1/2
Dt. Erstausgabe: 24.08.2017
Verlag: FISCHER KJB
Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Drachenmädchen Aventurine verlässt heimlich die Höhle, um ihren Eltern zu beweisen, dass sie schon allein auf die Jagd gehen kann. Kaum draußen, landet sie in den Fängen eines Zauberers. Er verwandelt sie in ein Menschenmädchen! Plötzlich ist Aventurine klein und schutzlos, hat keinen schimmernden Schuppenpanzer mehr und keinen prächtigen Schwanz. Und Feuerspeien kann sie auch nicht mehr. Doch im Herzen bleibt Aventurine ein wilder Drache. Unerschrocken macht sie sich auf in die Welt der Menschen. Und dort findet sie etwas, was noch viel besser ist als Feuerspeien: Schokolade!

Weiterlesen

Rezension

Der magische Faden von Tom Llewellyn

Der Autor: Tom Llewellyn
Die Übersetzerin: Ilse Layer
Die Illustratorin: Nina Dulleck
Dt. Titel: Der magische Faden *
Dt. Erstausgabe: 20.07.2017
Verlag: Thienemann
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
Genre: Kinderbuch | Urban Fantasy

Markus erhält eines Tages ein Paket mit einem seltsam aussehenden Wollknäuel. Wie unheimlich der schwarze Faden aussieht! Als Markus ihn vorsichtig berührt, bekommt er einen elektrischen Schlag. Doch damit nicht genug: Der Faden bewegt sich und schlängelt sich quer durchs Haus, immer weiter, bis zum Dachboden. Dort stoßen Markus und seine Geschwister auf einen Karton mit alten Briefen ihres Vaters. Fünf Jahre ist es her, seit er in Griechenland spurlos verschwunden ist. Immer tiefer tauchen Markus und seine Geschwister in die griechische Mythologie ein, um ihren Vater wiederzufinden. Die Spur führt direkt zum Labyrinth des Minotaurus …

Weiterlesen

Rezension

Der Prinz der Elfen von Holly Black

Der Prinz der ElfenDie Autorin: Holly Black
Die Übersetzerin: Anne Brauner
Originaltitel: The Darkest Part of the Forest
Dt. Titel: Der Prinz der Elfen
Dt. Erstausgabe: 03.04.2017
Verlag: cbt
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Genre: Fantasy | Jugendbuch

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …

Weiterlesen

Rezension

Magnus Chase 02 – Der Hammer des Thor von Rick Riordan

Das Schwert des SommersDer Autor: Rick Riordan
Die Übersetzerin: Gabriele Haefs
Originaltitel: The Hammer of Thor (Magnus Chase and the Gods of Asgard #2)
Dt. Reihentitel: Magnus Chase
Dt. Titel: Der Hammer des Thor
Band: 2/3
Dt. Erstausgabe: 26.05.2017
Verlag: CARLSEN
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Kinder- und Jugendbuch | Urban Fantasy

Der Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren – die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki – doch der Preis für seine Hilfe ist hoch …

Weiterlesen

Rezension

Mein Name ist nicht Freitag von Jon Walter

Mein Name ist nicht FreitagDer Autor: Jon Walter
Die Übersetzerin: Josefine Haubold
Originaltitel: My Name’s Not Friday
Dt. Titel: Mein Name ist nicht Freitag
Dt. Erstausgabe: 24.03.2017
Verlag: Königskinder
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Genre: Jugendbuch

Samuel ist bei Gott. Seltsam nur, dass es im Himmel stockdunkel ist, die Vögel trotzdem singen und dass er gefesselt ist. Als er vor Gottes Angesicht tritt, sieht der eher aus wie Der Teufel. Und Der Teufel nennt ihn Freitag und verkauft ihn als Sklaven an einen weißen Jungen, der gerade mal so alt ist wie Samuel. Für 600 Dollar. Er kommt auf eine Plantage in Mississippi, wo es keinen interessiert, wer er ist, dass er lesen kann, dass er zu seinem kleinen Bruder muss. Aber der Bürgerkrieg rückt immer näher – und damit auch die Hoffnung auf Freiheit.

Weiterlesen

Rezension

Magnus Chase 01 – Das Schwert des Sommers von Rick Riordan

Das Schwert des SommersDer Autor: Rick Riordan
Die Übersetzerin: Gabriele Haefs
Originaltitel: The Sword of Summer (Magnus Chase and the Gods of Asgard #1)
Dt. Reihentitel: Magnus Chase
Dt. Titel: Das Schwert des Sommers
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 28.07.2016
Verlag: CARLSEN
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Genre: Kinder- und Jugendbuch | Urban Fantasy

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten!

Weiterlesen

Rezension

Eine Woche für die Ewigkeit von Nina LaCour & David Levithan

Eine Woche für die EwigkeitDie Autoren: Nina Lacour & David Levithan
Die Übersetzer: Christel Kröning & Martina Tichy
Originaltitel: You Know Me Well
Dt. Titel: Eine Woche für die Ewigkeit
Dt. Erstausgabe: 24.03.2017
Verlag: CARLSEN
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Genre: Jugendbuch

Sie kennen sich nur flüchtig, bis sie sich eines Nachts zufällig in einem Club in San Francisco begegnen: Mark, der sich gerade völlig umsonst zum Affen gemacht hat, um seinen besten Freund zu beeindrucken – und Kate, die vor dem Mädchen ihrer Träume weggelaufen ist. Verloren im Chaos ihrer Gefühle beschließen die beiden, von nun an zusammenzuhalten. Gemeinsam stürzen sie sich ins kunterbunte Getümmel der Pride Week und lernen zwischen wilden Partys und Liebeskummer, was wahre Freundschaft bedeutet.

Weiterlesen

Rezension

Cavaliersreise – Die Bekenntnisse eines Gentlemans von Mackenzi Lee

CavaliersreiseDie Autorin: Mackenzi Lee
Die Übersetzerin: Gesine Schröder
Originaltitel: The Gentleman’s Guide to Vice and Virtue
Dt. Titel: Cavaliersreise – Die Bekenntnisse eines Gentlemans
Dt. Erstausgabe: 24.03.2017
Verlag: Königskinder
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Genre: Abenteuerroman | Historischer Roman | Jugendbuch

Gab es je ein abschreckenderes Beispiel für junge Bildungsreisende als Sir Henry Montague? Nach Montys Cavaliersreise wird der englische Adel seine Sprösslinge bestimmt nie wieder auf den Kontinent schicken! Irgendwie ist Monty immer in eine Tändelei verwickelt oder betrunken oder zur falschen Zeit am falschen Ort nackt (in Versailles! Am Hof des Königs!). Zwischen Paris und Marseille verlieren Monty, Percy und Felicity auch noch ihren Hofmeister, kämpfen gegen Wegelagerer und Piraten, gegeneinander (Monty und Felicity) oder gegen ihre Gefühle füreinander (Monty und Percy). Aber am Ende dieser abenteuerlichen Reise finden sie alle drei nicht nur zueinander, sondern auch zu sich selbst.

Weiterlesen