Schlagwort-Archiv: 12 – 15 Jahre

Rezension

Evolution 01 – Die Stadt der Überlebenden von Thomas Thiemeyer

Die Stadt der ÜberlebendenDer Autor: Thomas Thiemeyer
Dt. Reihentitel: Evolution
Dt. Titel: Die Stadt der Überlebenden
Band: 1/3
Dt. Erstausgabe: 04.07.2016
Verlag: Arena
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendbuch

Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer verschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?

Weiterlesen

Federherz von Elisabeth Denis

FederherzDie Autorin: Elisabeth Denis
Dt. Titel: Federherz
Band: 1/2
Dt. Erstausgabe: 25.07.2016
Verlag: Oetinger34
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendbuch | Urban Fantasy
Hardcover | 12,99 €
eBook | 6,99 €

Irgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen …Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen. Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat. Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch,modern.

Weiterlesen

Emma, der Faun und das vergessene Buch von Mechthild Gläser

Emma, der Faun und das vergessene BuchDie Autorin: Mechthild Gläser
Dt. Titel: Emma, der Faun und das vergessene Buch
Dt. Erstausgabe: 13.02.2017
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendbuch | Klassiker-Adaption | Urban Fantasy
Hardcover | 18,95 €
eBook | 14,99 €

Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr. Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte. Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden.

Weiterlesen