[Tag] Das Buch, das…

…Dich zum Lachen / Grinsen gebracht hat:

Ich bin eigentlich echt kein Fan von ChicLit Romanen, aber dieses Buch hat mich begeistert! Ich habe selten so gelacht, zeitweise hatte ich richtige Bauchschmerzen. Britta Sabbag ist definitiv eine Empfehlung wert, nebenbei eine unglaublich sympathische Person und ich freu mich schon auf Pandablues.

…Dich zum Weinen gebracht hat:

Auch wenn dieser Roman eher ambivalente Gefühle in mir weckt, habe ich ohne Ende geheult. Eine unfassbar berührende Geschichte, die zeitweise etwas angestrengend ist, aber durchaus zu empfehlen!

…Dich nachdenklich gemacht hat:

Mein Heulbuch hat mich auch wirklich nachdenklich gestimmt. Die Art und Weise wie die man mit den Indianern umgesprungen ist…einfach furchtbar. 

…Dich nicht losgelassen hat:

Rot wie das Meer ist das Beste Buch, das ich seit Jahren gelesen habe! Wenn ich nur daran denke, kriege ich eine Gänsehaut. Dieses Buch lässt mich immer noch nicht los und werde es durchaus ein zweites Mal lesen.

…Dich total enttäuscht hat:

Ich kann zwar nicht sagen, dass ich wer weiß was für Erwartungen hätte, aber man hofft ja doch, dass so ein Hype gerechtfertig ist..na ja, shit happens.

…Dich überwältigt hat:

Wie gesagt, mein Highlight der letzten Jahre. Beinahe unschlagbar!

…Dich positiv überrascht hat:

Ich habe Science Fiction GEHASST, aber dieses Buch geliebt. Na, wenn das keine positive Überraschung ist? 😉

…Du nicht beenden wolltest, weil es so gut war:

Dieses Buch war wie ein Film – man kann sich zurücklegen und die ganze Magie auf sich einwirken lassen. Fantasy wie sie „im Buche steht“ 😀

…Du nicht aus der Hand legen konntest:

Diese Reihe macht einfach Spaß 🙂

…Du abgebrochen hast:

Ich habe tatsächlich noch nie ein Buch abgebrochen 🙂

…Du eigentlich nie lesen wolltest:

Überhaupt nicht mein Genre, aber ich wollte mal bei ner Wanderbuchaktion mitmachen und alle waren soo begeistert..letztendlich hat es mir aber besser gefallen als erwartet 🙂

…Du als Letztes in der Schule gelesen hast:

Ich fand es furchtbar, war aber meine beste Analyse, von daher…

…auf meinem Nachttisch liegt (das sind Einige oO):

 …unbedingt als Nächstes lesen willst:

Tja, das würde ich wirklich gerne lesen, aaber vorher müssen 4 Rezensionsexemplare gelesen werden, ein Buch, das ich danach vertauschen will und die Cassia & Ky Trilogie für die Fischer Challenge..

Getagged wurde ich von meiner Partnerbloggerin, die zudem noch gefragt hat, ob wir schonmal so richtig lachen mussten bei einem Buch. Da ich sehr viel Wert auf Humor lege, habe ich da sehr viele Bücher:

  1. Pinguinwetter von Britta Sabbag
  2. Wolf Diaries Trilogie von G. A. Aiken
  3. Hex Hall Trilogie von Rachel Hawkins
  4. Shadow Falls Camp Reihe von C. C. Hunter
  5. Blutrubin Trilogie von Petra Röder

und und und…

Ich tagge:

Jessi’s Bücherkiste
BOOKS – My Passion
myBookBlog 
His and Her Books 
Lesegiraffe

Viel Spaß damit! 

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

13 Gedanken zu „[Tag] Das Buch, das…

  1. liebeslenchen

    Oh, danke fürs "taggen" – da werde ich mir mal ein paar Gedanken machen und einen Bericht basteln 🙂

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!!!

    Fühl dich gedrückt!!!!
    Lena

    Antworten
    1. Rica

      Leider waren manche doppelt, aber das passte einfach besser 🙂 jetzt hab ich vergessen, Dich zu taggen..falls Du trotzdem Lust darauf hast, würde ich mich über einen Post von Dir freuen <3

      Antworten
  2. Jessi

    Vielen Dank für's Taggen, das ist echt eine schöne Idee! 🙂 ♥
    Mein Beitrag ist schon fast fertig, manche Sachen waren aber echt schwer. 😉

    LG Jessica

    Antworten
  3. his + her books

    Danke für den Tag, den hatten wir aber schon (und ich musste ihn löschen wegen der Coverrechtssache 🙁 )
    Ich hoffe, du bist uns nicht böse, wenn wir nicht mitmachen? <3

    Ganz liebe Grüße
    (und mein Nachttisch würde bei den vielen Büchern zusammenbrechen *g*)

    Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *