S. Fischer Challenge 2018 – Immer ein guter Fang


Die Spielregeln

  • Lies und rezensiere Bücher aus den S. Fischer Verlagen.
  • Erstelle eine Challenge-Seite, auf der du deine gelesenen Bücher auflistest und auch die erledigten Zusatzaufgaben übersichtlich aufführst. Das Banner dürft ihr sehr gerne nutzen.
  • Für jede auf deiner Challenge-Seite verlinkte Fischer-Rezension erhältst du 1 Punkt.
  • Zusätzliche Punkte könnt ihr mir den Jahres- und Monatsaufgaben ergattern. Diese müssen auch mit Fischer-Bücher gelöst werden.
  • Die Jahresaufgaben bestehen das ganze Jahr über. Diese kannst du wann immer du möchtest nebenbei erledigen.
  • Jeden Monat wird es zwei weitere Aufgabe geben, die dir die Möglichkeit von je einem Zusatzpunkt bringen. Diese Aufgaben können nur innerhalb dieses Monats erfüllt werden.
  • Die Monatsaufgaben werden aus einem Pool ausgelost und kurz vor Beginn des Monats hier verkündet.
  • Jedes Buch darf nur für eine Aufgabe genutzt werden. (Also gibt es einmal den Rezensionspunkt und dann könnt ihr durch eine Monats- oder Jahresaufgabe noch einen Zusatzpunkt pro Buch holen.)
  • Zusätzlich gibt es mindestens zwei Leserunden, bei denen auch noch Punkte gesammelt werden können. Diese werden in einer speziellen Facebook-Gruppe stattfinden.
  • Die Challenge dauert vom 1.1.2018 bis zum 31.12.2018.
  • Meldet euch bis zum 31.1.2018 mit einem Kommentar und der URL zu eurer Challenge-Seite an.
  • Die S. Fischer Verlage stellen als Gewinn fünf Buchpakete zur Verfügung.

Die Jahresaufgaben

  1. Mindestens fünf Bücher deutschsprachiger Autoren. | 5 Punkte zusätzlich
  2. Ein Buch mit dem Thema Holocaust. | 1 Punkt zusätzlich pro Buch
  3. Ein Lesungsbericht. | 3 Punkte zusätzlich
  4. Eine Reihe mit mindestens drei Teilen. | 3 Punkte zusätzlich nach der dritten Rezension
  5. Für jede weiteren zwei Teile einer Reihe aus Jahresaufgabe 4 gibt es 2 weitere Punkte.

Die Monatsaufgaben

Für jeden Monat werden zwei Monatsaufgaben aus einem Pool ausgelost. Diese werden in der Facebookgruppe und hier bekannt gegeben. Wer noch Ideen für Monatsaufgaben hat, darf mir diese sehr gerne in einem Kommentar mitteilen. So gibt es sicher eine gute Mischung.

Januar

  • Lies einen Einzelband.
  • Lies ein Buch, das vor 2010 veröffentlicht wurde.

Mein Fortschritt