Rush-of-Love-03-Vereint

[Rezension] Rush of Love 03 – Vereint von Abbi Glines

© Piper Verlag

Autorin: Abbi Glines
Originaltitel: Forever too Far (Too Far #3; Rosemary Beach #4)
Dt. Reihentitel: Rush of Love
Dt. Titel: Vereint
Dt. Erstausgabe: 10/2013
Verlag: Piper
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 272
ISBN-10: 3492304680
ISBN-13: 978-3492304689
Preis: 8,99 €

Die Leseprobe findet Ihr hier.

Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush
verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary
Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste
Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf
das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um
Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …
 

Inhalt

Blaire und Rush haben sich endlich zusammengerauft und bereiten sich in großen Zügen auf die bervorstehende Geburt vor. Alles scheint gut zu laufen, Blaire hat sich sogar mit ihrem Vater versöhnt. Kurz vor der Hochzeit jedoch taucht Rushs Vater auf und bringt schlechte Nachrichten mit: Nanette kann und will niemandem verzeihen und macht mal wieder ein Riesentheater…

Eigene Meinung

Rush of Love – Vereint“ von Abbi Glines ist der würdige Abschluss  dieser Trilogie, obwohl ich rückblickend feststellen muss, dass der eigentliche Inhalt auch in insgesamt nur zwei Bücher gepasst hätte.
Der Schreibstil ist gewohnt angenehm und schnell zu lesen, leider ebenso aufgesetzt umgangssprachlich. Die bevorzugt von den Männern benutzte „Fäkalsprache“ (anders kann ich es leider nicht sagen) tut richtig in den Augen weh und ist, meiner Meinung nach, völlig unnötig – und auch unangebracht. Die Geschichte wird, wie gehabt, abwechselnd aus Sicht von Blaire und Rush und in diesem Band auch von anderen Charakteren jeweils aus der Ich-Perspektive erzählt.
Die Charaktere haben sich durchaus weiterentwickelt. Bis auf einige wenige schwache Momente kann man ihr Verhalten beinahe als reif bezeichnen. Trotzdem bleiben sie sich selbst treu und sind wirklich alle durch die Bank klischee-geplagt. Mein persönlicher Alptraum ist ja Nanette. Weniger, weil sie so eine unsympathische Persönlichkeit hat, sondern weil sie so damit gestraft wurde. Wie kann man als Autorin eine Figur derart verhunzen? Ihr Verhalten, ihr ganzes Wesen, ist einfach nur lächerlich und sie tut mir beinahe schon Leid.
Die Lovestory ist dafür wirklich schön. Es gibt zwar ein, zwei Stellen, wo ich mich mal wieder ärgern musste, aber dafür wurde ich mit so viel Romantik und herzzerreißenden Szenen vertröstet, dass ich sogar einmal ein ganz klein bisschen weinen musste. Aber welche Romantikerin wünscht sich sowas nicht? Ich werde Euch natürlich nicht verraten, was so toll ist, denn dann müsst Ihr selbst herausfinden, aber ich bin immernoch ganz hin und weg!
Die Geschichte an sich ist nett, aber irgendwie recht substanzlos. Also, es passiert schon was, aber ich hatte das Gefühl, dass es keinen roten Faden gab. Irgendwie habe ich die ganze Zeit darauf gewartet, dass noch irgendetwas bahnbrechendes passiert und in dieser Hinsicht wurde ich enttäuscht. Dennoch wurde ich unterhalten und Glines bleibt ihrem rasanten Stil treu. Auch dieses Mal kann ich nur wieder erwähnen, dass ich diese Reihe absolut nicht empfehlen könnte, wenn die Bücher vom Umfang her dicker wären. So aber passt das ganz gut!
Die Gestaltung passt perfekt in die Reihe und gefällt mir genauso gut wie seine Vorgänger. Natürlich ist das Motiv auch dieses Mal ziemlich nichtssagend, aber letztlich geht es ja auch nur im die Beziehung des Heldenpaares. Die Farbgebung ist sehr harmonisch und der Titel passt dieses Mal wirklich wie die Faust auf’s Auge!

Fazit

Abbi Glines „Rush of Love – Vereint“ ist ein sehr schöner (vorläufiger) Abschluss für diese Reihe. Insofern vorläufig, als dass es noch weitere Bücher über die Leute aus Rosemary Beach geben wird. Auch wenn Glines Bücher keine literarischen Meisterwerke sind, bieten diese doch jeweils schöne Unterhaltung für zwischendurch – und sie ja auch immer sehr schnell gelesen. Die Charaktere haben sich tatsächlich weiterentwickelt und wenn man über die vielen Klischees hinwegsieht, kann man sich doch mit ihnen anfreunden. Leider musste ich den berühmten roten Faden vermissen, wurde dafür aber mit zu Tränen rührender Romantik vertröstet. 4/5 Bücher für dieses schöne Happy End!

Die Autorin

© Keith Glines
Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche
erfolgreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren „New
Adult“-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt sie mit
ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope, Alabama.

Die Reihe

Rosemary Beach Reihe

Rush of Love Trilogie
  1. Verführt / Fallen Too Far (Too Far #1; Rosemary Beach #1)
  2. Rush Too Far – Erhofft / Rush Too Far (Too Far #1.1; Rosemary Beach #1.1)
  3. Erlöst / Never Too Far (Too Far #2; Rosemary Beach #2)
  4. Vereint / Forever Too Far (Too Far #3; Rosemary Beach #4)

Perfection Dilogie

  1. Twisted Perfection – Ersehnt / Twisted Perfection (Perfection #1; Rosemary Beach #3)
  2. Simple Perfection – Erfüllt / Simple Perfection (Perfection #2; Rosemary Beach #5)



Chance Dilogie
  1. Take a Chance / Take a Chance (Chance #1; Rosemary Beach #6) 
  2. One more Chance / One more Chance (Chance #2; Rosemary Beach #7)


Weitere Bücher der Reihe:
  1. You Were Mine – Unvergessen / You Were Mine (Rosemary Beach #8) (erscheint im Dezember 2014)
  2. ??? / When I’m Gone (Rosemary Beach #9)
  3. ??? / Kiro’s Emily (Rosemary Beach #9.5)

Weitere Cover

Mein Dank geht an…

…den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

3 Gedanken zu „[Rezension] Rush of Love 03 – Vereint von Abbi Glines

  1. Pingback: [Rezension] One More Chance - Befreit von Abbi Glines - Die fantastische Bücherwelt

  2. Pingback: [Blogtour - Tag 2] Die Rosemary Beach Reihe - Die fantastische Bücherwelt

  3. Pingback: [Rezension] Rush of Love 01 - Verführt von Abbi Glines - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *