Pala 02 – Das Geheimnis der Insel von Marcel van Driel

Das Geheimnis der InselDer Autor: Marcel van Driel
Die Übersetzerin: Kristina Kreuzer
Originaltitel: Superhelden2.nl
Dt. Reihentitel: Pala
Dt. Titel: Das Geheimnis der Insel
Band: 2/3
Dt. Erstausgabe: 22.04.2016
Verlag: Oetinger Taschenbuch
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Genre: Jugendthriller
Taschenbuch | 10,99 €
eBook | 9,99  €

Seit Iris weiß, dass ihr verschollen geglaubter Bruder Justin auf Pala war und ihm als bisher Einzigem die Flucht gelungen ist, schöpft sie neue Hoffnung: Es scheint nicht mehr unmöglich, von der Insel zu entkommen. Justin nimmt unbemerkt Kontakt zu Iris auf. Gemeinsam wollen sie herausfinden, welche Pläne Mr Oz verfolgt und wie man ihn stoppen kann. Doch als Mr Oz erfährt, dass Iris heimlich Nachforschungen anstellt, wird es richtig gefährlich …

Meine Meinung

Das Geheimnis der Insel“ von Marcel van Driel ist der actiongeladene, zweite Band der Pala-Trilogie.

Bereits der erste Band, „Das Spiel beginnt“, lieferte mir spannende Unterhaltung, die man nicht zu kritisch betrachten durfte. van Driels Schreibstil ist kurz und bündig; er beschränkt sich aufs Wesentliche und das ziemlich emotionsarm. Ein Sternchen gibt es für die multikulturelle Besetzung, Abzug hingegen für die vielen unnötigen Anglizismen.

So verhält es sich auch bei „Das Geheimnis der Insel“, doch diesem zweiten Band gelingt etwas, was ich ihm nicht zugetraut hätte: es steigert das, worin die Reihe gut ist – die Spannung.

Die Geschichte nimmt unheimlich schnell an Fahrt auf und schon nach wenigen Seiten kann man das Buch im Grunde nicht mehr aus der Hand legen. Der Ideenreichtum des Autors ist groß, dementsprechend hoch ist auch der Unterhaltungswert.

Allerdings ist das Konzept keine runde Sache für mich. Mit manchen Szenen geht van Driel, meines Erachtens, zu weit für den Bereich Jugendbuch. Auch wenn es manchmal nur eine Formulierungs-Frage ist. Auch die Charaktere bleiben weiterhin unnahbare Akteure, mit denen man nur schwer mitfiebern kann. Die einzige Verbindung ist die Wut auf den grausamen Mr. Oz, ansonsten wüsste ich nicht, für wen im Einzelnen ich die Daumen drücken soll.

Auch dachte ich mir oft, dass der Bogen nun überspannt sei. Ich habe gewiss keine Probleme mit futuristischen Erfindungen oder Grenzwissenschaften, aber ich brauche mehr Erklärungen. Diese müssen nicht logisch sein, sie müssen nur so klingen, damit ich dem Geschehen als unbescholtener Leser folgen kann, ohne mir darüber Gedanken zu machen, wie unrealistisch dieses oder jenes denn nun sei.

Fazit

Marcel van Driels „Pala – Das Geheimnis der Insel“ ist eine fesselnde Fortsetzung, die den ersten Band in Punkto Spannung tatsächlich noch steigern kann. Auch dieses Mal kriegt man kurzweilige, actionreiche Unterhaltung geboten, die Spaß macht. Geht man allerdings kritischer an dieses Buch heran, büßt dieser zweite Band doch ganz schön ein. 3,5/5 Bücher!

Der Autor

Marcel van DrielMarcel van Driel ist ein niederländischer Autor, der bereits mehr als fünfzig Kinderbücher geschrieben hat. Er ist für seine temporeichen, spannenden Geschichten bekannt, die oft mit Online-Computerspielen verknüpft sind. Mit der Trilogie „Pala“ landete er in den Niederlanden auf Anhieb einen Bestseller-Erfolg. Marcel van Driel lebt in Utrecht, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Wenn er nicht gerade ein neues Buch schreibt, spielt er mit seinen Söhnen Computerspiele.

Zum Weblog des Autors

Marcel van Driel auf Facebook

Marcel van Driel auf Twitter

Die Reihe

Pala-Trilogie

  1. Das Spiel beginnt | Superhelden.nl (Superhelden.nl #1)
  2. Das Geheimnis der Insel | Superhelden2.nl (Superhelden.nl #2)
  3. Verlorene Welt | Superhelden3.nl (Superhelden.nl #3)

Originalcover

Superhelden.nl

3 Gedanken zu „Pala 02 – Das Geheimnis der Insel von Marcel van Driel

  1. Pingback: Pala 01 - Das Spiel beginnt von Marcel van Driel - Die fantastische Bücherwelt

  2. Pingback: Pala-Trilogie von Marcel van Driel | Booxikon

  3. Pingback: Marcel van Driel | Booxikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *