Neuzugänge

Neuzugänge | KW 12 + 13

So viel zu meinen wöchentlichen Neuzugänge-Posts…3 Monate sind vergangen, seit der Letzte davon online gegangen ist. Nun bin ich wieder damit beschäftigt, alles aufzuarbeiten, aber gut. Das ist Teil 1 von 3 😉

Eine Woche für die Ewigkeit“ ist ein Wohlfühlbuch; ein Buch, das mich mehr als einmal zu Tränen gerührt hat, bei dem ich dauerhaft ein Lächeln im Gesicht hatte. Es ist wundervoll geschrieben, geradezu poetisch, dabei jugendlich leicht zu lesen. Es ist ein Buch, das glücklich macht. → Die komplette Rezension

Mackenzi Lees „Cavaliersreise – Die Bekenntnisse eines Gentlemans“ ist ein Juwel der Jugendbuchliteratur. Es braucht nur wenige Seiten, um den Wert dieses besonderen Schatzes zu erkennen und so stürzt man sich gerne mit diesen unorthodoxen, beeindruckenden, jungen Helden ins Abenteuer. Bei diesem Buch stimmt einfach alles. → Die komplette Rezension

Barney Kettles bewegte Bilder“ und „Mein Name ist nicht Freitag„, sowie „Cavaliersreise„, hat mir Ramona von Kielfeder auf der FBM so richtig schmackhaft gemacht. Generell hat mich das aktuelle Königskinder Programm mit dem klangvollen Thema „Zweisamkeit“ so richtig angesprochen, aber die 3 haben es mir besonders angetan. Nach den begeisterten Meinungen zu „Der Koffer“ ärgere ich mich etwas, das ich mich da nicht rangetraut habe, aber was nicht ist, kann ja noch werden…“Mein Name ist nicht Freitag“ lese ich im Übrigen gerade u. a. und es gefällt mir schon sehr gut 🙂

Stephanie Tromlys „Zu cool zum Sterben“ ist der heißt ersehnte und höchst unterhaltsame zweite Band der Digby-Trilogie. Meine Erwartungen waren hoch und wurden nicht enttäuscht: ein weiteres Mal raste ich durch die Seiten und sog jedes Wort genüsslich auf. Zwar habe ich den ersten Band noch ein wenig rasanter in Erinnerung, trotzdem bin ich absolut zufrieden. Clever, spannend und witzig treffen bei Digby ein weiteres Mal zu!

Jennifer Esteps „Spinnenfieber“ ist ein weiterer toller Band der Elemental Assassin Reihe und mehr noch der Auftakt zu einem ganz neuen Handlungsbogen. Dieser soll sich mehr um Gins Liebesleben drehen, was unschwer zu erkennen, aber keineswegs schlecht ist. Stattdessen bietet es ein wenig Abwechslung zum gewohnten Trott, verhilft einigen Figuren zu mehr Tiefe und konfrontiert die Charaktere mit unbequemen Fragen und schwierigen Entscheidungen. Ich mag’s und kann den nächsten Band kaum erwarten!

Der schwarze Thron“ klang nach einem Fantasyschmöker genau nach meinem Geschmack. Da konnte ich mir die tolle Social-Media-Aktion natürlich nicht entgehen lassen…aus privaten Gründen konnte ich dann leider nicht so viel beisteuern, wie erhofft, und gelesen habe ich es immer noch nicht. Schande über mein Haupt 🙁 das werde ich allerdings diesen Monat definitiv nachholen!

Isle of Gods – Die Kinder von Atlantis“ hat mit seinem Untertitel direkt mein Interesse geweckt. Atlantis übt schlicht und ergreifend einen unwiderstehlichen Sog auf mich aus…gelesen habe ich es bisland noch nicht, werde das aber sicher bald tun.

Der zweite Band der Fairies-Trilogie war ein Muss, obwohl ich den ersten Band noch immer nur zur Hälfte gelesen habe. Wieso, weiß ich selbst nicht genau, denn diese erste Hälfte fand ich schon echt gut, obwohl mich die aufkeimende Liebesgeschichte direkt genervt hat…

Spark„, den ersten Band der „Die Elite“-Reihe gefiel mir, ehrlich gesagt, gar nicht so wirklich. Dementsprechend vernichtend fiel auch meine Kritik aus. Der Weltentwurf und die eigentliche Idee, sowie der ansprechende Schreibstil, überzeugten mich letztendlich dann doch, der Reihe noch eine Chance zu geben. Hoffen wir, dass mir „Fire“ also besser gefallen wird.

Ähnlich erging es mir mit „Im Herzen ein Schneeleopard„, wobei meine Kritikpunkte da eher darin begründet liegen, dass ich schon ein alter Hase im Romantasy-Bereich bin. Deshalb habe ich mir auch alle weiteren Bände zugelegt, obwohl der erste Band nur 2 Sternchen bekommen hat. Hoffentlich war das kein Fehler…


Was meint Ihr zu meinen nicht mehr ganz so neuen Schätzen?

Meint Ihr, es war richtig, „Fire“ und „Im Wesen ein Löwe“ noch eine Chance zu geben?

2 Gedanken zu „Neuzugänge | KW 12 + 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *