Neu im Regal in der 9. KW

Buchüberraschungen

Nacht für Nacht hat die 17-jährige Michele denselben Traum: In einem
Spiegelsaal steht sie einem jungen Mann mit saphirblauen Augen,
rabenschwarzen Haaren und einem geheimnisvollen Lächeln gegenüber. Kurz
bevor sie erwacht, sagt der Fremde stets: »Ich warte auf dich.« Aber als
ein furchtbares Unglück Micheles Leben für immer verändert, begegnet
sie dem Mann ihrer Träume plötzlich in der Wirklichkeit …

Alais und Alice sind zwei junge Frauen, die über mehrere Jahrhunderte
hinweg durch ein großes Geheimnis miteinander verbunden sind: das
Geheimnis des ewigen Lebens, das in drei rätselhaften Büchern bewahrt
ist. Beide haben den Auftrag, es vor dem Zugriff dunkler Mächte zu
schützen – bis es in einer Höhle im Süden Frankreichs für beide zu einer
schicksalhaften Begegnung kommt.



Gewonnen

Sie nennen sich das Rudel und keiner traut dem anderen. Doch Juli ist
froh, dass die abgerissenen Gestalten, die am Rand der Normalität leben,
sie überhaupt aufgenommen haben. Nachdem ihr der Zugang zur Welt der
Pheen verwehrt wird, hat sie keine Heimat mehr. Schlimmer noch,
innerhalb der Normalität wird sie als letzte lebende Phee und
gefährliche Mörderin gejagt. Verzweifelt versucht Juli, die Brücken zu
ihrem früheren Leben wiederherzustellen. Doch bald muss sie erkennen,
dass die Freunde von einst zu Feinden geworden sind und Verrat in der
neuen Welt an der Tagesordnung ist.

Nach allem, was Bethany und Xavier durchgemacht haben, beschließen sie,
ihre Liebe durch eine heimliche Hochzeit zu krönen. Doch kurz nach der
Vermählung bricht das Unheil erneut über sie herein: Die gesichtslosen
Sieben – ein himmlischer Orden, der das Gleichgewicht des Universums
bewahren soll – sind den beiden auf den Fersen und verfolgen sie bis an
die Universität. Muss Bethany ihre große Liebe Xavier schließlich doch
aufgeben und in den Himmel zurückkehren, weil ihre Verbindung allen
himmlischen Gesetzen widerspricht? Oder gibt es für sie einen Weg, für
immer vereint zu bleiben?

Ertauscht

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr
wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen
Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die
geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu
erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer
ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht
aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene
Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten
hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen
erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit
dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen
Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei
Leben, zwei Wirklichkeiten …

Kaylee hatte sich darauf gefreut, mit Nash zum Konzert zu gehen. Aber
schon nach wenigen Songs bricht der Popstar tot auf der Bühne zusammen.
Kaylee versteht es nicht. Sie hätte doch wie sonst auch den Tod
vorhersehen müssen! Aber da war kein Schatten, kein dunkler Nebel. Von
einer Reaperin erfährt sie, dass die Sängerin ihre Seele bereits
fortgegeben hatte – und wer als Nächstes sterben wird. Jemand, den sie
kennt…
Kaylee setzt alles daran, diesen Menschen zu retten, und
muss dafür sogar ihre Beziehung mit Nash aufs Spiel setzen. Denn immer
mehr Teenager schließen mit leuchtenden Augen einen Pakt mit dem Tod:
Für Ruhm und Erfolg verkaufen sie ihre Seelen und nehmen ewige Qualen in
Kauf. Dem muss Kaylee ein Ende setzen. Auch wenn sie dafür in die Welt
der Dämonen muss.

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

4 Gedanken zu „Neu im Regal in der 9. KW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *