NeuzugC3A4nge-3

Neu im Regal in der 40. KW

Ertauscht

Cassandra, die Besitzerin eines Voodoogeschäfts in New Orleans, reist im
Auftrag einer okkulten Geheimgesellschaft nach Haiti. Sie soll die
Wahrheit über einen uralten Fluch herausfinden, bevor sie sich selbst
und die Menschen, die sie liebt, ins Verderben stürzt. Der Glücksjäger
Devon Murphy erklärt sich bereit, Cassandra auf ihrer Reise zu
begleiten, doch sein sinnlicher Charme beschwört noch ganz andere
Gefahren herauf…
 

Rezensionsexemplare

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des
grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point,
dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit
übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht
mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen
Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun
dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint,
rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm
das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter
dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es
den Anschein hat …
Bereits gelesen und rezensiert – die Rezension findet Ihr hier.
 
Die Undae, hohe Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen
können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die
Menschen: Schwindet das Wasser, schwindet die Menschlichkeit. Drei von
ihnen machen sich auf den Weg zu den zwölf Quellen, um die Katastrophe,
weit grausamer als eine weltweite Dürre, abzuwenden. Drei welsische
Offiziere, ein Hirte und sein Falke begleiten sie.Während die Reisenden
in verschiedenen Weltgegenden versuchen, die Quellen zu erreichen,
bricht unter ihnen der Kontinent auseinander: Erdspalten tun sich auf,
längst verloschene Vulkane erwachen und Beben erschüttern die Städte.
Aber die wahre Katastrophe droht aus der segurischen Hauptstadt Agen:
Dort bereitet die dämonische Asing ihre Rückkehr vor …

Blogg Dein Buch Gewinn

Man schreibt das Jahr der badischen Revolution, 1848, als sich die
wohlbehütete Arzttochter Eugenia in den Bauernsohn Matthias verliebt.
Doch die gesellschaftlichen Unterschiede lassen ihre Liebe unmöglich
erscheinen. Matthias‘ verzweifelter Versuch, seine Familie durch
Wilderei vor dem Verhungern zu bewahren, führt zur Katastrophe.
Schließlich erscheint es in den Revolutionswirren unmöglich für Eugenia,
ihr Glück doch noch zu finden.
Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *