NeuzugC3A4nge-1

Neu im Regal in der 38.KW

Gekauft

Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten
Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So
unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind
auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von
13 bis 18 Jahren „umwandeln“ lassen können. Die Umwandlung ist
schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem
anderen Organismus weiter. Aber … wenn jeder Teil von dir am Leben ist,
nur eben in jemand anderem … lebst du dann, oder bist du tot?
Die Siegesfreude ist von kurzer Dauer:
Connor muss sich als neuer Anführer der Flüchtlinge beweisen.
Risa fürchtet, ihm keine große Hilfe zu sein.
Lev versucht, ein neues Leben zu beginnen.
Einer von ihnen wird verraten werden. Einer von ihnen wird fliehen.
Einer von ihnen wird auf Cam treffen, einen Jungen, den es nicht geben
darf.
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie
würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die
Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie
ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine
Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem
Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.
 
Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben
werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher
konnte sie sie nur spüren, nie sehen bis in diesem Jahr plötzlich der
Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht.
Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.
Doch
Blue trägt ein Geheimnis in sich: Seit sie sich erinnern kann, lebt sie
mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten
wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?
Wen der Rabe ruft ist der erste von vier Bänden.
Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen der
Bruderschaft der BLACK DAGGER und ihren Verfolgern. Doch das ist nichts
im Vergleich zu dem grausamen Kampf, der im Herzen des Vampirkriegers
Tohrment wütet: Seit dem Tod seiner geliebten Frau Wellsie ist für den
einst so mächtigen Kämpfer nichts mehr, wie es war. Geschwächt und mit
gebrochenem Herzen ist er nur mehr ein Schatten seiner selbst – und das
ausgerechnet, als die Bruderschaft ihn am dringendsten braucht. Doch
dann sieht Tohrment Wellsie in seinen Träumen und schöpft neue Hoffnung:
Kann er seine große Liebe aus dem Reich der Toten befreien?
Die BLACK DAGGER schweben in höchster Gefahr, denn im Dunkel der Nacht
ist ein neuer Feind aufgetaucht, der Anspruch auf den Thron des
mächtigen Vampirkönigs Wrath erhebt. Die Bruderschaft braucht jeden
Mann, um die drohende Gefahr abzuwehren, und ausgerechnet jetzt muss
sich der tapfere Krieger Tohrment einem ganz anderen Kampf stellen: Der
Geist seiner verstorbenen Frau ist in einem düsteren Zwischenreich
gefangen, doch um sie befreien zu können, muss Tohrment die schwierigste
Aufgabe seines Lebens bewältigen. Hin- und hergerissen zwischen Herz
und Verstand setzt er alles daran, den Weg für eine glückliche Zukunft
zu ebnen …
Sie träumt von den Sternen. Doch ihr Kampf gilt der Erde. Als «Earth
Girl» gehört Jarra zu den Ausgestoßenen, den Menschen ohne Wert. Mit
diesem Schicksal wollte sich die streitlustige junge Frau noch nie
abfinden. Doch an einer Tatsache kann auch Jarra nichts ändern: Sie
gehört zu den wenigen, die aufgrund eines Gendefekts nicht teleportieren
können. Während der Rest der Menschheit fremde Galaxien entdeckt,
bleibt für sie nur ein Ort: der blaue Heimatplanet. Der allerdings ist
in höchster Gefahr. Der erste Kontakt mit außerirdischem Leben steht
bevor. Und die Fremden drohen mit der Vernichtung der Erde … Um Jarra
und ihre Freunde sammelt sich eine Widerstandsgruppe, aber ist der Rest
der Menschheit ebenfalls bereit, für den Planeten der Zurückgelassenen
zu kämpfen?

Ertauscht

Im Jahre 1912 kehrt die Familie Averley – Lord Westlake und seine beiden
Töchter – aus einem luxuriösen Leben in Indien auf ihr herrschaftliches
Anwesen Somerton Court in England zurück. Während sich die Dienerschaft
hastig auf die Ankunft der Herrschaft vorbereitet, trifft eine
schockierende Nachricht ein: Lord Westlake wird auch seine neue Verlobte
und ihre drei Kinder mitbringen. Doch nicht nur das sorgt für große
Unruhe. Es gibt Gerüchte, Lord Westlake sei wegen eines schrecklichen
Skandals aus den Diensten als Gouverneur in Bengalen entlassen worden
und schon bald wird offenbar, dass es auch finanziell nicht gut um die
Familie bestellt ist. All das sorgt für große Spannungen sowohl bei der
Herrschaft als auch der Dienerschaft. Lady Ada, Lord Westlakes Tochter,
sieht sich gezwungen, zwischen ihrem eigenen Glück und der Familienehre
zu wählen, Sebastian muss sich gegen Erpressungen durch einen früheren
Diener – und Liebhaber – zur Wehr setzen und das liebenswürdige
Hausmädchen Rose gerät in einen Skandal, der die Macht haben könnte, das
Ansehen der Averleys für immer zu ruinieren.
Prächtig und
verführerisch eröffnet der erste Roman der SOMERTON COURT-Saga zwei
Welten, die nicht unterschiedlicher sein könnten und doch unzertrennlich
ineinander verwoben sind, in denen rücksichtsloses Streben, verbotene
Gefühle und geheime Träume sich hinter beflissenem Lächeln und
funkelnden Juwelen verbergen. 

Rezensionsexemplar

 
Ein Jahrhundert vor den Ereignissen in der Bestsellersaga »Das Lied von
Eis und Feuer« nimmt ein Knappe namens Dunk das Schwert seines
verstorbenen Herren an sich. Er will an einem Turnier teilnehmen, um
selbst ein Ritter zu werden. Doch »Ser Duncan« hat noch viel zu lernen
über die Welt der Edlen und Mächtigen. Beim Versuch, einen Platz im
Turnier zu ergattern, macht er sich bald ebenso viele Feinde wie
Freunde. Dunk ist ein fähiger Kämpfer mit einem starken Ehrempfinden.
Doch wird das reichen, um ihn in den Augen der Welt als wahrer Ritter
dastehen zu lassen? Oder ist er nur ein fehlgeleiteter junger Mann, der
sich und andere in tödliche Gefahr bringt?

5 Gedanken zu „Neu im Regal in der 38.KW

  1. Chianti

    "Daughter of Smoke and Bone" habe ich letzten Monat gelesen und fand es ganz gut. Ich bin auf deine Meinung gespannt! 🙂

    Auf "Wen der Rabe ruft" bin ich echt neidisch! Ich hab die Leseprobe gelesen und will jetzt unbedingt wissen wie es weitergeht! 🙂

    Liebe Grüße
    Chianti

    Antworten
  2. Lesemaus95

    Echt tolle Neuzugänge! 😉
    "Wen der Rabe ruft" steht noch auf meiner WL – bin mal gespannt, wie du es finden wirst. 😀
    OMG! Black Dagger! ♥ *sabber* Ich bin momentan dabei den 7. Teil zu lesen, aber trotzdem bin ich echt gespannt, wie es mit Tohrment weitergeht….

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen.
    Nicole ♥

    Antworten
  3. Jessy Rey

    Vollendet 2 und Wen der Rabe ruft *kreisch* Ich will, verdammte kacke nomma xD
    *fluch*
    Ich hab mir den ersten von Das Lied von Eis und Feuer ertauscht – kam heute an o.O meine güte, ist das fett.

    Antworten
  4. Binzi

    "Wen der Rabe ruft" hab ich auch auf dem SuB 🙂 Bin sehr gespannt!
    Und "Vollendet" steht noch auf meiner Wunschliste.

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern <3

    Antworten
  5. Kora

    Das hast du wieder einiges abgestaubt, nicht schlecht, liebe Rica. Dann bin ich gespannt, welches Buch nach dem Rezensionsexemplar die Gunst erlangt, als nächstes gelesen zu werden. Hach ja, die gute alte Qual der Wahl …

    Allerbeste Wochenendgrüße,
    Kora

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *