Neu im Regal in der 3. KW

 
Frustriert von einer unbefriedigenden Beziehung findet die
leidenschaftliche Violinistin Summer Erfüllung in der Musik. Sie spielt
nachmittags in der Londoner U-Bahn auf ihrer ramponierten Violine
Vivaldi. Als ihre Geige sich nicht mehr reparieren lässt, bekommt sie
von Dominik, einem Uniprofessor mit ausschweifenden Fantasien, ein
erstaunliches Angebot: Er möchte ihr eine wertvolle Violine schenken,
wenn sie ihm ein privates Konzert gibt. Also spielt sie für ihn in der
Krypta einer Kirche – doch muss sie dabei nackt sein, während Dominik
den anderen Musikern die Augen verbunden hat. Summer spürt, wie sehr
Dominik sie anzieht und in ihr bisher unbekannte Saiten zum Schwingen
bringt: Sie beginnt eine intensive erotische Liaison mit ihm, in der sie
ihre lange verleugnete dunkle Seite ausleben kann. Doch hat eine alles
verschlingende Beziehung ohne Tabus Bestand? Berauschend, verführerisch,
aufreizend kühn, ist »80 Days – Die Farbe der Lust«, eine
Liebesgeschichte, die den Leser atemlos zurücklässt, mit dem Wunsch, so
bald wie möglich mehr zu lesen.

Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New
Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der
Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen – dem
Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich
wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von
Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie – ganz und gar
und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen
nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird,
und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien. 

Ein Mörder mit einem perfiden Plan, eine junge Frau auf Abwegen und ein Kommissar im Rollstuhl: der erste Fall für die Zuckers!
War
es wirklich ein Unfall? Die 17-jährige Julia, monatelang vermisst, wird
plötzlich tot am Kölner Rheinufer angespült. Gerichtszeichnerin Marie
Zucker lässt das Ganze keine Ruhe denn ihr Cousin Ben war mit der Toten
befreundet, und jetzt scheint ihn ihr Tod kaltzulassen. Marie bittet
ihren Mann Daniel um Hilfe, einen Kriminalkommissar, der nach einem
Unfall querschnittsgelähmt ist. Doch er zögert, wieder in den aktiven
Dienst zurückzukehren, und zwingt sie so, zunächst auf eigene Faust
ermitteln. Sie findet heraus, dass Ben seit Wochen bedroht und verfolgt
wird. Und dann taucht die nächste grausam entstellte Leiche auf. Ist
Marie dem Mörder etwa den entscheidenden Schritt zu nahe gekommen?

Donna ist ein Freak. Eine Außenseiterin. Das zumindest behaupten ihre
Mitschüler. Seit einem Angriff der Dunklen Elfen vor Jahren ist sie
gebrandmarkt mit Tätowierungen aus Silber, Eisen und voller Magie, die
sie vor anderen versteckt.
Eines Tages kehren die einst aus Faerie
vertriebenen, Unheil stiftenden Dunklen Elfen zurück. Jetzt muss Donna
sich entscheiden. Wird sie ihren besten Freund retten und dafür eines
der wohlbehütetsten Geheimnisse der Welt verraten?

Wer den Tod besiegt, muss mit dem Teufel im Bunde sein.
Jessamine hat
ihre Unschuld verloren und den Mann, den sie liebt. Sie weiß, wer die
Schuld daran trägt, und sie wird ihn umbringen. Sie wird ihren eigenen
Vater mit seinen giftigen Gewächsen töten, die ihm stets mehr wert
gewesen sind als seine Tochter. Wird Jessamine ihre große Liebe Weed
wiederfinden? Denn nur die Liebe vermag ein bitteres Herz zu heilen …
Vergiss niemals: Was zu heilen vermag, das kann auch töten!
Eine dunkle Geschichte über Liebe, Rache und die geheimnisvolle Welt der Heilpflanzen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

8 Gedanken zu „Neu im Regal in der 3. KW

  1. Monika

    "Crossfire" und "80 Days"? Du gibst Dir ja die volle Dröhnung, was?! :-p Ich bin auf jeden Fall gespannt, was Du zu den Bücher sagen wirst. Ich hab ja nach "Shades of Grey" den Ausflug in dieses Genre wieder beendet 🙂

    LG
    Moni

    Antworten
    1. Rica

      Die volle Dröhnung..das kannst Du laut sagen! Ich brauch auch bald Erotikurlaub :D:D
      Ich versteh auch echt nicht, warum es immer mehrere Bände sein müssen..puh.

      Antworten
  2. Chianti

    "Crossfire" und "80 Days" habe ich mir auch angetan.. Mir haben sie nicht soo gut gefallen und mein Ausflug in die Erotikwelt gönnt sich ne Pause. Ich bin aber gespannt wie die Dir gefallen 🙂

    LG

    Antworten
    1. Rica

      Ich bin jetzt bei 80 Days 3 und bin froh, dass Band 4 noch nicht draußen ist 😀 Das ist zeitweise echt grenzwertig. Und ich brauche definitiv ne Pause nach den Büchern!

      Antworten
  3. Jessi

    Bei "80 Days" bin ich mal gespannt, wie es dir gefällt. 😀 Bist du denn mittlerweile weiter? 🙂
    Von "Crossfire" habe ich bisher nur Gutes gehört. 🙂
    Jaaaaaa, "Leiden sollst du"…das habe ich auch. 😛 Bin schon sehr gespannt! Wird wohl nur was dauern, bis ich es lese. 😉
    "Poison Diaries"…das ist der zweite Band , oder? Ich hab' den Ersten schonmal angefangen, aber irgendwie hat es mir gar nicht so zugesagt.
    Und "Iron Witch" kenne ich gar nicht. 😛
    Viel Spaß mit den Büchern! 🙂 ♥

    Lieben Gruß,
    Jessica

    Antworten
    1. Rica

      Jap, bin jetzt bei Band 3. Das ist echt…anstrengend. Tausendmal besser als SoG, aber auch viel härter – teilweise echt eklig. Die Reihe ist definitiv kein Must-read 😀

      Leiden sollst Du versuche ich noch diesen Monat zu lesen, aber mal schauen ob es klappt. Thriller ist ja eigentlich gar nicht meins, bin also echt mal gespannt 😀

      Poison Diaries 1 war auch nicht so meins, deshalb hab ich mir Band 2 auch nur ausgeliehen. Muss ja wissen wie es weitergeht und die sind ja nicht so lang 😀

      Bin auch mal sehr auf Iron Witch gespannt xD

      Danke, Liebes <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *