Rezension

[Lisas Rezension] Die Brücke der Gezeiten 02 – Am Ende des Friedens von David Hair

Am Ende des FriedensDer Autor: David Hair
Der Übersetzer: Michael Pfingstl
Originaltitel: Mage’s Blood (The Moontide-Quartett #1)
Dt. Reihentitel: Die Brücke der Gezeiten
Dt. Titel: Am Ende des Friedens
Band: 2/8
Dt. Erstausgabe: 23.06.2014
Verlag: Penhaligon
Genre: High Fantasy

Die Mondflut wirft ihre Schatten voraus, als drei Menschen verzweifelt mit ihrem Schicksal ringen: Ein gescheiterter Magier auf der Suche nach der Wahrheit, eine junge Frau, die sich zwischen ihrem mächtigen Ehemann und ihrem Liebhaber stellt, und eine einstige Attentäterin, die ihr Leben riskiert, als sie sich gegen ihren Auftraggeber wendet. Ohne es zu wissen, lenken diese drei Menschen die Geschicke ihrer Welt. Und als sich die Mondflutbrücke schließlich aus den Fluten erhebt, wird ihr Leben nie mehr sein wie zuvor …

Meine Meinung

Nach langem Herauszögern habe ich mich endlich an den zweiten Teil „Am Ende des Friedens von David Hair aus der Die Brücke der Gezeiten Reihe getraut. Der erste Band hat mich damals mit eher gemischten Gefühlen zurück gelassen, da mir der Einstieg sehr schwer gefallen ist. Die völlig neue Welt und die mehr als fremdartigen Begriffe und Namensgebungen haben das Lesen für mich sehr erschwert. Da ich das Ende jedoch damals dann doch spannend fand, wollte ich dem zweiten Teil noch eine Chance geben.

Mir gefiel gut, dass es zu Beginn noch einmal eine kleine Wiederholung des Vorgängers gab, wobei ich aber leider sagen muss, dass für mich mittlerweile so viel Zeit verstrichen war, dass ich mich trotzdem kaum noch an etwas erinnern konnte. Auch der Einstieg fiel mir hier wieder sehr schwer, ich stolperte wieder über die Namen und Begrifflichkeiten und hatte sofort wieder dieses Grummeln im Bauch, dass ich nicht weiterlesen wollte. Leider hat es dann auch wieder Ewigkeiten gedauert, bis ich mich endlich durch die Geschichte gekämpft hatte.

Viele Dinge aus dem ersten Band waren hier und da in diesem Teil wieder präsent und ich konnte mich nur mit Mühe und Not zurück erinnern, habe sogar meine alten Notizen zu dem Buch wieder herausgekramt. Dafür hat Hair diesmal sehr viel mehr Fokus auf die Ausarbeitung seiner Figuren gelegt, so hatte ich zumindest das Gefühl, wohingegen er aber dafür ein wenig die Fantasie für das Weltenkonzept verloren hat. Es fügen sich nun auch einige der Erzählstränge zusammen, sodass man im Kopf bereits damit beginnt, mögliche Entwicklungen vorherzusehen.

Fazit

Vermutlich habe ich mir diese Geschichte selbst ein wenig madig gemacht, da ich mir viel zu viel Zeit zwischen den beiden Bänden gelassen hatte. Leider muss ich sagen, dass mich auch dieser Band nicht wirklich packen konnte, auch wenn ich nach wie vor von der Komplexität beeindruckt bin, die Hair dem Leser vorführt. Mir gefiel, dass er nun die ersten Verknüpfungen herstellte und auch den Figuren viel mehr Tiefgang verlieh. Deswegen vergebe ich auch dieses mal wieder 3/5 Bücher.

Lisa's Signature

Der Autor

Der neuseeländische Schriftsteller David Hair wurde für seine Jugendromane bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Brücke der Gezeiten ist seine erste Fantasysaga für Erwachsene. Nach Stationen in England, Indien und Neuseeland lebt er nun in Bangkok, Thailand.

Die Reihe

Die Brücke der Gezeiten Oktologie

  1. Ein Sturm zieht auf | Mage’s Blood (The Moontide Quartet #1.1) → Penhaligon, Dez. 2013
  2. Am Ende des Friedens | Mage’s Blood (The Moontide Quartet 1.2) → Penhaligon, Jun. 2014
  3. Die scharlachrote Armee | The Scarlet Tides (The Moontide Quartet #2.1) → Penhaligon, Jun. 2015

  1. Die Waffen der Wahrheit | The Scarlet Tides (The Moontide Quartet #2.2) → Penhaligon, Okt. 2015
  2. Der Zorn des Propheten | Unholy War (The Moontide Quartet #3.1) → Penhaligon, Mai 2016
  3. Der unheilige Krieg | Unholy War (The Moontide Quartet #3.2) → Penhaligon, Apr. 2017

  1. Die verlorenen Legionen | Ascendant’s Rite (The Moontide Quartet #4.1) → Penhaligon, Feb. 2018
  2. –  –  – | Ascendant’s Rite (The Moontide Quartet #4.2)

Originalcover

Mage's Blood

Ein Gedanke zu „[Lisas Rezension] Die Brücke der Gezeiten 02 – Am Ende des Friedens von David Hair

  1. Pingback: [Lisa's Rezension] Die Brücke der Gezeiten 01 - Ein Sturm zieht auf von David Hair - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *