Drachenkrieger 02 – Drachenfeuer von Malin Wolf

Autor(in): Malin Wolf
Reihe: Drachenkrieger
Titel: Drachenfeuer
Dt. Erstausgabe: 09/2012
Format: E-Book
ASIN: B009DPAEJU
Preis: 2,99 €

Kaufen könnt Ihr das Buch hier.

Die Printausgabe wir im Doppelband erscheinen und jeweils 7,49€ kosten.

Rezension zu Drachenliebe

Sirrusch hat sie endlich gefunden. Gefunden und mit Hilfe der Drachen an
sich gebunden. Doch noch hat Ariane nicht völlig begriffen, was mit ihr
geschieht. Nach und nach verfängt sie sich in seinem liebevoll
gesponnenen Netz, verfällt seiner Verführung erst mit dem Herzen, dann
mit ihrer Seele. Und ganz zum Schluss erkennt auch ihr Geist, dass sie
wirklich und wahrhaftig ewige Liebe und leidenschaftlichste Erotik mit
Sirrusch erleben wird.

***

Drachenfeuer ist der zweite
Teil der erfolgreichen Drachenkrieger-Saga aus der Feder von Malin Wolf,
einer deutschen Nachwuchsautorin, die den Leser gleich ab der ersten
Seite in ihren Bann zieht. Folgen Sie ihr auf eine Reise, die Sie
bezaubern und süchtig machen wird.

Inhalt

Ariane barg einen Drachen in sich. Kein Wunder, dass sie ihr
Leben lang Beschwerden hatte. Auch Sirrusch staunt nicht schlecht. Immerhin
haben sich ihre Flitterwochen soeben in Luft aufgelöst, denn einen Drachen zu
zähmen, dürfte nicht so leicht sein…

Eigene Meinung

Für einen Groschenroman ganz üblich, knüpft die Geschichte
nahtlos an den Vorgänger an. Der Schreibstil ist wie gewohnt und auch hier hat
man die viel zu wenigen Seiten im Nu gelesen. Das dürfte so manch einen
verwundern, immerhin passierte augenscheinlich nicht viel – durch die
veränderten Umstände mussten die Flitterwochen ziemlich komprimiert werden.
Blickt man aber hinter die knisternde Kulisse, kriegt der Leser endlich die
Antworten, die man sich im ersten Band unweigerlich gestellt hat.
Ich für meinen Teil habe mich sogar besser unterhalten
gefühlt. Auch wenn mir Band 1 schon gefiel, so ging es notgedrungen etwas
schnell. Im zweiten Band hingegen nimmt sich nicht nur die Autorin Zeit und
sowohl die Protagonisten als auch bestimmt der ein- oder andere Leser kommen
auf ihre Kosten. Im Gegenteil zu einer momentan sehr populären Erotikreihe,
beweist Wolf einen außergewöhnlichen Ideenreichtum, der doch jedem Zweifler
dazu bringt, ihr den nonexistenten Kulissenwechsel zu verzeihen.

Nebenbei habe ich viel gelacht und durfte eine Bindung zu den
Charakteren aufbauen. 

Fazit 

„Drachenliebe“ von Malin Wolf bietet gute Unterhaltung und
verspricht eine Menge Spaß. Ich freu mich schon auf Band 3!

Die Autorin 

Malin Wolf wurde 1968 in Bremen geboren und zog schon in jungen Jahren viel um.
Erst innerhalb ihrer Geburtsstadt, später wegen ihres Studiums auch quer durch Deutschland.
Nebenbei finanzierte sie sich mit den üblichen Studentenjobs ihr Leben.
So arbeitete sie unter anderem als Kellnerin, Visagistin, Propagandistin, Verkäuferin und kaufmännische Angestellte.
Derzeit wohnt sie zwischen den Meeren im nördlichen Schleswig-Holstein zurückgezogen in einem kleinen Dorf,
umgeben von netten, hilfsbereiten Nachbarn und einer wunderschönen Natur.
Doch bevor sie sich von
der Welt zurückzog, kam sie viel herum, sah viel, hörte viel und
sammelte bunte Farben für lange Winterabende.
Jetzt sieht sie die Zeit gekommen, mit diesen Farben Wärme und Träume zu schenken und das zurückzugeben,
was sie erlebt und beobachtet hat. 
 
http://www.malinwolf.eu 
 

Die Reihe

  1. Drachenkrieger 01 – Drachenliebe
  2. Drachenkrieger 02 – Drachenfeuer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *