1533321_10201201297023559_2120857836_n

[Challenge] Indie – 15 Bücher ohne Verlag

Aller guten Dinge sind drei – so sagt man doch, nicht wahr? Lange habe ich darüber nachgedacht und letztlich komme ich nicht darum herum. Ich versuche mich an über 20 Challenges und so richtig „sinnvoll“ ist keine davon, so spaßig sie auch sein werden. Mal ganz davon abgesehen, dass jeder Selfpublisher Beachtung verdient, habe ich schon so viele schöne Geschichten entdeckt, die in der viel beworbenen Masse der Verlagsbücher einfach untergehen. Wer das genauso sieht wie ich oder einfach mal etwas Neues ausprobieren will, ist herzlich zu dieser Challenge eingeladen.

Die Regeln

  1. Die Challenge läuft vom 01.01.2014 bis 31.12.2014.
  2. In diesem Zeitraum müssen mindestens 15 Bücher gelesen werden und rezensiert werden.

Das Gewinnspiel

Ich weiß noch nicht, welche Bücher ich verlosen werde, aber es wird auf jedenfall etwas buchiges zu gewinnen geben 😉 

Ich habe mir überlegt, dass es zwei Lostöpfe geben wird. In den ersten Lostopf kommt jeder, der mindestens 15 Bücher gelesen hat. Im Zweiten diejenigen, die 20 oder mehr Bücher gelesen haben.

Die Anmeldung

Hinterlasst mir einfach
einen Kommentar mit dem Link zu Eurer Challenge Seite und ggf. einen
Wunschnamen, mit dem ich Euch listen soll.

Die Teilnehmer

  1. Rica (meine Wenigkeit) – 0/15
  2. Pichen – 0/15 
  3. Serpina – 1/15
  4. Babs – 1/15
  5. SaCre – 2/15
  6. Beate – 0/15
  7. Rachel – 0/15
  8. Betty – 5/15
  9. Sophias Bookplanet – 5/15
  10. Johanna – 5/15

Meine Fortschritte

  1. Sei mein Stern (Siria #2) von Amanda Frost 
  2. Rauklands Sohn von Jordis Lank (geplant) 
  3. Megapolis von Thomas Elbel (geplant) 
  4. Aussicht auf Sternschnuppen von Kathrin Koppold (geplant) 
  5. Schwarzer Rauch (Darian & Victoria #1) von Stefanie Hasse (am lesen) 
  6. Düstere Schatten (Darian & Victoria #2) von Stefanie Hasse (geplant) 
  7.  
  8.  
  9.  
  10.  
  11.  
  12.  
  13.  
  14.  
  15.  
  16.  
  17.  
  18.  
  19.  
  20.  
Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

26 Gedanken zu „[Challenge] Indie – 15 Bücher ohne Verlag

  1. Lana Silny

    Hallo liebe Rica,

    ich bin durch Zufall auf deine Challenge gestoßen und wollte einfach nur mal einen lieben Gruß dalassen.

    Ich finde es ganz klasse, wie toll du, bzw ihr alle, die bei der Challenge mitmacht, uns Indies damit unterstützt! Dankeschön 🙂

    Lieben Gruß, Lana (http://lana-silny.blogspot.de)

    Antworten
    1. Rica

      Liebe Lana,

      danke für den Gruß 🙂 Ich hab einfach so gute Erfahrungen mit Indies gemacht und finde, dass sie viel mehr Aufmerksamkeit verdienen! Freut mich, wenn meine Idee gut ankommt 🙂

      Antworten
  2. Rachel

    Hallo!
    Ich würde auch hier noch gerne mitmachen.
    Ich habe da aber eine Frage dazu: Zählen Bücher, die bei einem Verlag erschienen sind, wo sonst noch keine Bücher erschienen sind? Momentan lese ich z.B. Transitmordroute von Stephan Dorfmeister und der Verlag (http://www.quasi-modo.at/) hat bislang nur das Buch und seinen Vorgänger (also gleicher Autor) veröffentlicht… Hab da noch ähnliche Beispiele auf dem Stapel liegen.

    LG,
    Rachel

    Antworten
    1. Rica

      Liebe Rachel,

      freut mich, dass Du dabei bist 🙂 also, es zählen wirklich nur verlaglose Bücher, ABER Du musst mal drauf achten, ob der "Verlag" von dem Autor ist. Jeder Autor kann nämlich von Rechts wegen seinen eigenen Verlag gründen, so hat das zB Kathrin Koppold gemacht. Diese Bücher zählen dann natürlich trotzdem für die Challenge 😉

      Antworten
  3. Betty Schmidt

    Diese Challenge finde ich echt toll, vor allem weil ich selbst Indie Autorin bin. :-)) Ich würde auf jeden Fall gerne mitmachen. Hier meine Challengeseite: http://www.bettyschmidt.de/german/pages/challenges2014
    Ich habe gelesen, dass du noch nicht sicher bist, welche Bücher es als Gewinn geben wird. Falls du möchtest, würde ich ein Exemplar meines 1. Buches anbieten. Bei Interesse kannst du dich gerne bei mir melden: mail @ bettyschmidt.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *