Kategorie-Archiv: Blogger-Aktion

blog-banner-1180x627-1

[Releaseparty Götterkind 2] Wölfe in der nordischen Mythologie

Hallo, Ihr Lieben!

Seid Ihr fleißig bei unserer Releaseparty dabei? Nein? Worauf wartet Ihr denn noch?

⇒ ZUR FACEBOOK-VERANSTALTUNG

Vielleicht kann ich ja heute noch ein wenig Eure Neugierde anfachen! Zumindest werde ich es probieren 😉 wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, geht es in „Götterkind 1 + 2“ um die Söhne von Odin und dem Fenriswolf. Diese sogenannten Halbwölfe – halb Jötunn, halb Asen – sorgen für ganz schön Furore. Damit Ihr überhaupt wisst, was Sache ist, werde ich Euch heute etwas über Wölfe in der Edda erzählen. Die schmucken Odinssöhne gehören zwar da nicht dazu, dafür könnt Ihr sie bald in ganz privaten Interviews näher kennenlernen…das ist doch auch viel besser, gell?

Weiterlesen

blog-banner-1180x627-1

[Ankündigung] Releaseparty zu „Götterkind 2“ von T. S. Elin

Guten Morgen, meine Lieben!

Schockierend, aber wahr: ich lebe noch! Wuhu! Nun melde ich mich aber nicht nur einfach so zurück, sondern gleich mit guten Neuigkeiten, denn vom 08. – 10. September findet auf Facebook die Releaseparty zum zweiten Band der Götterkind-Saga von T. S. Elin statt.

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #304] 10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnen

F ist gar kein schlechter Buchstabe für so einen Post 😉 mehr als die Hälfte der hier vorgestellten Bücher habe ich gelesen, der Rest liegt auf dem SuB. Und das Beste daran? Jedes der gelesenen Bücher hat mir richtig gut gefallen! Das nenne ich mal eine gute Liste 🙂

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #302] 10 Bücher, deren Titel mit einem E beginnen

E ist der Buchstabe, der im deutschen Sprachgebrauch am häufigsten verwendet wird. Wusstet Ihr das? Gleich darauf folgt das A, falls Ihr also mal über einem Kreuzworträtsel oder Ähnlichem brütet ist es in den meisten Fällen ein E oder ein A, das Ihr sucht 😉 dementsprechend einfach war es jedenfalls auch, 10 Buchtitel zu finden, die mit diesem Buchstaben beginnen. 3 davon habe ich sogar erst letzten Monat gelesen…

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #298] 10 Bücher, deren Titel mit einem C beginnen

Puh, „C“ ist kein guter Anfangsbuchstabe in Deutschland. Namen, Städte und so, ja, aber Buchtitel? Gut, bestimmt gibt es auch da einige, aber so ad hoc fallen mir die doch nicht ein! Also, habe ich mal meine Statistiken durchsucht, meinen SuB und meinen Kopf zum Rauchen gebracht. Ob ich wohl 10 Titel gefunden habe?

Weiterlesen

Waiting on Wednesday

[WoW] Emma

Zum 200. Todesjahr von Jane Austen erscheint von Mechthild Gläser eine Jugendbuch-Adaoption von „Emma„. Da ich solche „Retellings“ immer sehr ansprechend finde, vor allem wenn diese in einem jugendlichen Fantasy-Gewand daherkommen, freue ich mich schon sehr darauf. Vor allem hoffe ich, dass ich dieses Buch nicht wieder auf dem SuB versauern lasse, wie alle anderen Bücher der Autorin…

Weiterlesen

ttt_nur-schrift_rot

[TTT #296] Meine 10 Bücherflops aus 2016

Hand auf’s Herz – Flops sind viel spannender als Highlights, oder? Zumindest mir bereiten Verrisse immer eine diebische Freude; ob ich sie nun lese oder schreibe, wobei ich bei Letzterem oft eher rechtschaffene Entrüstung, große Enttäuschung und Frust empfinde. Trotzdem schreibt sich eine negative Kritik immer leichter als ein Loblied, auch wenn man sich da dreimal überlegen muss, wie man etwas formuliert. Dafür kann man anhand negativer Rezensionen viel besser beurteilen, ob man ein Buch lesen möchte oder nicht…aber darum geht’s hier ja nicht. Mal schauen, ob ich in 2016 überhaupt auf 10 Flops gekommen bin, denn die meisten Bücher waren wirklich gut…

Weiterlesen

Waiting on Wednesday

[WoW] Als ich dich suchte

Lauren Oliver und mich verbindet eine ziemliche Hassliebe. „Delirium„, der Auftakt ihrer Amor-Trilogie, hat mich dermaßen begeistert, dass ich den Bereich Jugendbuch-Dystopien ganz neu für mich entdeckt hatte. Die Fortsetzungen „Pandemonium“ und „Requiem“ hingegen waren für mich die reinste Katastrophe. Wie kann man auch ein Liebesdreieck in einer Welt konstruieren, in der Liebe als Krankheit gilt? Und dann dieses Ende…lächerlich! Trotzdem habe ich nicht vergessen, wie gut mir dieser erste Band gefiel, also gab ich auch „Panic – Wer Angst hat, ist raus“ eine Chance, was mir gleich viel besser gefiel.

Weiterlesen