Banner-2

[BT: „Die Clifton-Saga“ | Tag 1] Vorstellung der Familien Clifton & Barrington

Willkommen zum Auftakt unserer Tour zu Jeffrey Archers „Clifton-Saga“ aus dem Heyne Verlag. Die komplette Woche erwarten Euch spannende Beiträge zur großen Familien-Sage. Da die Schicksale der beiden Familien im Vordergrund stehen, starten wir unsere Tour mit einer Vorstellung.

Die Cliftons

Harold Tancock und Vera Prescott

Harold Tancock und Vera Prescott sind die Großeltern von Harry. Man erfährt im Laufe der Geschichte nicht so viel über sie, da sie eher dezente Teilnehmer der Handlung sind. Sie wohnen mit ihrer Tochter Masie, ihrem Sohn Stanley und Masies Sohn Harry in einem Haus.

Harold ist schwerhörig auf Grund seiner Tätigkeit im Krieg. Er ist sehr still und mehr im Hintergrund aber manchmal äußert er sich doch, denn er kriegt mehr mit als man denkt, und das was er dann sagt hat viel Gewicht. Im Grunde redet er nur dann, wenn es in seinen Augen nötig erscheint. 

Vera unterstützt ihre Tochter Maisie und ihren Mann Harold wo sie nur kann, ist aber ansonsten auch sehr im Hintergrund der Geschichte.

Stanlay Tancock

Stan versucht immer die Rolle des Hausherren zu übernehmen, um in seinem Rahmen eine kleine Machtposition einzunehmen. Ansonsten arbeitet er im Hafen und vertrinkt einen Großteil seines Geldes. Er ist recht konservativ eingestellt, toleriert trotzdem die Arbeit seiner Schwester Masie, wobei sie aber finanziell nicht über ihm stehen soll. Er erfüllt völlig den Charakter eines Hafenarbeiters. Er arbeitet auch gegen den Wunsch der Familie, dass Harry eine bessere Ausbildung bekommt und nimmt ihn stattdessen immer mit in den Hafen. Er glaubt vermutlich, dass man seiner Klasse nicht entfliehen kann und das Leben, das man führen wird, einem vorbestimmt ist.

Arthur Clifton

Arthur ist der Vater von Harry und somit Maisies Mann. Er hat im Krieg gedient, war aber im alltäglichen Leben auch Hafenarbeiter. Man erzählt Harry immer, dass sein Vater im Krieg gefallen ist, doch bis zum Ende des ersten Buches weiß man nicht genau, was tatsächlich mit ihm passiert ist. 

Masie Clifton

Masie ist eine fleißige Frau, sie tut alles für ihren Sohn und wird von ihren Mitmenschen für ihre liebenswürdige Art geschätzt. Sie arbeitet sehr viel und schafft es durch ihre Zuverlässigkeit sich hoch zu arbeiten. Masie hat hohe Erwartungen an sich selbst und achtet immer auf eine strickte Trennung von Arbeit und Privatem. Sie ist aber trotzdem auch manchmal streng, gleichzeitig sehr verständnisvoll und einfach ein toller Charakter.

Harry Clifton

Alle mögen Harry, weil er ein sehr aufgeschlossener und netter Junge ist. Als kleiner Junge nimmt er seinen Onkel als Vorbild. Er erlaubt sich selbst kein Schubladendenken und versucht allen gegenüber offen zu sein und den Menschen vorurteilsfrei zu begegnen. Außerdem ist er sehr intelligent und bekommt später sogar ein Stipendium. Im Jugendalter verliebt er sich in Emma Barrington.

Die Barringtons

Sir Walter Barrington

Sir Walter Barrington ist der Kopf der Familie. Er ist zwar adelig, aber trotzdem sehr moralisch und ehrenhaft. Er versucht dabei immer fair zu sein und schaut auch mal hinter die Fassade, ehe er sich ein Urteil bildet. Für sein Handeln trägt die Konsequenzen und will nie vorschnell urteilen.

Mary Barrington

Mary ist die Frau von Walter und Mutter von Hugo. Ansonsten spielt sie im ersten Teil keine tragende Rolle.

Hugo Barrington

Hugo ist der Vater von Giles. Er führt das Schifffahrtsunternehmen von Walter Barrington weiter, ist aber nicht unbedingt als Geschäftsmann geeignet. Er lebt gern auf großem Fuß und zeigt gerne seine Macht nach außen hin. Er ist kein guter Ehemann und auch nicht der ideale Vater, da er seine Interessen über seine Familie stellt. 

Elizabeth Harvey

Elizabeth ist die Frau von Hugo. Sie entspricht dem typischen Bild einer reichen Frau im 20. Jahrhundert, ist aber ein netter Charakter und keineswegs hochnäsig. Sie tritt erst im späteren Verlauf der Geschichte mehr in den Vordergrund.

Grace Barrington

Grace ist die jüngste Tochter von Hugo und Elizabeth. Sie findet immer nur am Rande der Geschichte Erwähnung.

Emma Barrington

Emma ist ebenfalls eine Tochter von Hugo und Elizabeth. Sie ist ein eher stillerer Charakter, bekommt aber viel mehr mit, als alle meinen. Außerdem ist sie ein intelligentes junges Mädchen und studiert später an einer oxforter Universität. Sie verliebt sich im Verlauf in Harry Clifton und die beiden werden ein Paar.

Giles Barrington

Giles ist ein sehr überraschender Charakter. Er scheint selbst keine Vorurteile zu haben und beschäftigt sicher lieber mit anderen Dingen, als beispielsweise mit dem lernen. Er stellt zwar oft dumme Sachen an, hat aber meist eine gute Absicht dahinter, was ihn wieder sehr sympathisch macht. Außerdem ist er ein Mädchenschwarm und Klassenclown, was noch dazu beiträgt, dass man ihn als Leser sofort ins Herz schließt.
Ich hoffe, ich konnte Euch einen Überblick verschaffen und Euch die Reihe schmackhaft machen. Falls ja, solltet Ihr Euch keinesfalls die Chance auf unseren fantastischen Gewinn entgehen lassen:

Das Gewinnspiel

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst mir einen Kommentar und beantwortet mir folgende Frage:
In welchen Charakter könntet Ihr Euch, auf den ersten Blick, am ehesten hineinversetzen?

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel wird von Buchreisender.de organisiert.

Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 18.04.2016 um 23:59 Uhr.

Die Tour auf einen Blick

12.04. – Vorstellung der Familien Clifton und Barrington
13.04. – Die Clifton-Saga Vorstellung Band 1 bis 3 mit Leseproben
14.04. – Interview mit Harry Clifton und Giles Barrington
15.04. – Portrait Emma Barrington
16.04. – Leben in Bristol im Wandel der Zeit -1930 bis 1956
17.04. – Schifffahrt in England im Bezug auf die Docks von Bristol
18.04. – Jeffrey Archer Vorstellung
http://www.buecherleser.com/

19.04. –  Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

14 Gedanken zu „[BT: „Die Clifton-Saga“ | Tag 1] Vorstellung der Familien Clifton & Barrington

  1. Bettina Hertz

    Hallo,
    vielen Dank für den schönen Tourstart bzw. die Vorstellung der einzelnen Personen, die ja ziemlich zahlreich sind. Am besten gefallen mir auf Anhieb Masie und Harry. Ich denke, Harry wird seinen Weg gehen und vielen Hürden bewältigen und von seiner Mutter Masie wird er alle Unterstützung bekommen, die ihr möglich sind.
    Liebe Grüße Bettina Hertz bettinahertz66@googlemail.com

    Antworten
  2. Christine Schroeter

    Hallo und vielen Dank für die interessante Vorstellung der Charaktere. Sie sind ja sehr zahlreich, vielseitig und verschieden.
    Emma ist mir mit ihrer stillen Art wohl sehr ähnlich. Giles stelle ich mir sehr interessant und vielschichtig vor, auf ihn bin ich sehr gespannt.
    LG Christine

    Antworten
  3. Jeannine M.

    Guten Abend,
    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag.
    Ich kann mich auch an ehesten mit Emma Barrington hineinversetzen, denn ihre Art trifft auf mich am ehesten zu.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    Antworten
  4. Mimi Sipek

    Hallo
    Danke für Deinen tollen Beitrag, das vorstellen der Charakter ist Dir wirklich super gelungen.
    Ich glaube ich kann mich in Emma ganz gut hinein versetzten….
    Ein stiller Charakter den man aber trotz allen nicht unterschätzen sollte….
    Viele liebe Grüsse
    Mimi

    Antworten
  5. Charleens Traumbibliothek

    Guten Morgen und vielen Dank für diese tolle Charaktervorstellung! Das sind ja schon einige…
    Ich denke, ich kann mich am meisten mit Emma identifizieren… Ich bin auch eher ein stiller Charakter und höre dafür viel zu… mehr als andere manchmal meinen 😀

    Liebe Grüße
    Charleen

    Antworten
  6. Martina Suhr

    Hallo und vielen Dank für den tollen Beitrag ?
    Masie Clifton hat es mir besonders angetan, denn sie ist die fleißige und hart arbeitende Mutter und Ehefrau. Damit kann ich mich am ehesten identifizieren.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    Antworten
  7. Martina Suhr

    Hallo und vielen Dank für den tollen Beitrag ?
    Masie Clifton hat es mir besonders angetan, denn sie ist die fleißige und hart arbeitende Mutter und Ehefrau. Damit kann ich mich am ehesten identifizieren.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    Antworten
  8. Tiffi2000

    Hallo,

    ich finde Emma Barrington sehr interessant, da sie ein stiller Charakter ist und ich das ganz gut nachvollziehen kann 😉

    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *