dsc04314_b_630px_hell_100151

Blogger-Challenge bei dtv | Witch Hunter

Das Jahr 2016 fängt doch einfach toll an – zumindest für uns Blogger und Leseratten. Schon jetzt habe ich weit mehr gelesen als im Dezember, habe definitiv mehr Motivation als das letzte halbe Jahr von 2015, bin bereits bei vielen kommenden Aktionen dabei und selbst auch noch fleißig am planen. Wenn man sich in den Sozialen Netzwerken so umschaut, scheint es nicht nur mir so zu gehen – auch die Verlage, Autoren und andere Blogger platzen geradezu vor Tatendrang.

Jetzt reiht sich auch der Deutsche Taschenbuch Verlag in die Gruppe der Enthusiasten und ruft uns Blogger zu einer Challenge auf. Sie locken uns mit der Neuerscheinung, die wir wohl alle seit der FBM im Visier haben und fordern uns heraus, ihnen diesen gigantischen Stapeln an Leseexemplaren abzuluchsen:
Wie könnte ich da widerstehen?

Zum Buch

Wer ist Freund? Wer ist Feind?
Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.
Seid Ihr so neugierig wie ich? Dann lest rein:

Falls Ihr ebenfalls Euer Glück bei dieser tollen Aktion versuchen wollt, schaut hier vorbei.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Rica

Jahrgang '91. Leidenschaftlich Leserin & Bloggerin; Serienjunkie & Puzzle-Fan. Meine Stärken sind Sprachen und Zahlen. Ich hasse den Sommer, dafür liebe ich Regen - und kriege einfach nicht genug von süßen Tierbabys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *